Renault - Aktuelle Meldungen

Werbeoffensive zum Marktstart des neuen Renault Kangoo
13.06.2021
„Beeindruckt“ – mit dieser simplen Botschaft geht ab Juli der neue TV-Spot zum neuen Renault Kangoo bundesweit auf Sendung. Der 30-Sekünder legt den Fokus auf die große Funktionalität des neu aufgelegten Kombivans in jeder Lebenslage. Darüber hinaus wird der Marktstart von einer breit angelegten Werbekampagne begleitet.
Weiterlesen
Renault gründet Gesellschaft zur Produktion von Elektrofahrzeugen
09.06.2021
Renault hat sich mit den Gewerkschaften auf die Gründung einer neuen Unternehmensgesellschaft verständigt. Unter dem Namen „Renault ElectriCity“ werden drei Standorte in Nordfrankreich zusammengefasst: Douai, Maubeuge und Ruitz. Die Werke werden ein Produktionsverbund für Elektroautos mit einem angestrebten Jahresausstoß von 400.000 Fahrzeugen bis 2025 sein.
Weiterlesen
Erste Prototypen des Mégane E-Tech Electric unterwegs
08.06.2021
Im Oktober vergangenen Jahres gab Renault mit dem Showcar Mégane e-Vision einen Ausblick auf den neuen Mégane E-Tech Electric. Nun rollen die ersten Prototypen des kompakten Elektroautos auf die Straße. Der vollelektrische Mégane kommt im nächsten Jahr auf den Markt. Er basiert auf der CMF-EV-Plattform der Allianz Renault-Nissan-Mitsubishi und wird über einen 160 kW (217 PS) starken Antrieb und eine Batteriekapazität von 60 kWh verfügen. Die WLTP-Reichweite liegt bei bis zu 450 Kilometern.
Weiterlesen
Nun setzt auch Renault auf Wasserstoff
04.06.2021
Die Renault-Gruppe gründet mit Plug Power, Weltmarktführer für schlüsselfertige Wasserstofflösungen, ein Joint Venture. Das Gemeinschaftsunternehmen Hyvia hat sich die Entwicklung und Einführung von schlüsselfertigen Wasserstoff-Mobilitätslösungen im Sinne eines kompletten Ökosystems zum Ziel gesetzt. Geplant sind leichte Nutzfahrzeuge mit Brennstoffzellenantrieb, Ladestationen und die Versorgung mit regenerativ erzeugtem Wasserstoff. Hinzu kommen Wartung und Management von Flotten. Die ersten drei Brennstoffzellenfahrzeuge von Hyvia auf Basis des Renault Master sollen Ende 2021 in Europa in die Erprobung gehen.
Weiterlesen
Fahrvorstellung Renault Kangoo: Bemannte Raumfahrt
02.06.2021
Seit über 20 Jahren ist der Renault Kangoo auf dem Markt und entwickelte sich mit über 4,2 Millionen verkauften Exemplaren zu einem Bestseller der Franzosen. Die letzte Ausgabe des Konkurrenten von VW Caddy und Co. hat inzwischen zwölf lange Jahre auf dem Buckel und wurde in den wohlverdienten Ruhestand geschickt. Nun steht endlich der Nachfolger bereit und macht vieles besser als sein betagter Vorgänger.
Weiterlesen
Dacia kauft Gebrauchtwagen online an
01.06.2021
Mit dem Ankaufservice bietet Dacia seinen Kunden ab sofort eine digitale Möglichkeit, das eigene Fahrzeug online bewerten zu lassen und an einen ausgewählten Händler zu verkaufen. Dies geschieht auf Basis eines interaktiven Fragebogens, der vom Interessenten unter ankaufservice.dacia.de ausgefüllt werden muss. Um ein möglichst genaues Ergebnis zu gewährleisten, werden bestimmte Informationen zum Fahrzeug abgefragt, zum Beispiel Ausstattungselemente, Motorisierung oder das Datum der Erstzulassung. Im Anschluss erhalten die Interessenten ein unverbindliches Angebot eines Händlers ihrer Wahl.
Weiterlesen
Vorschau: Sechs Neuheiten, zwei Opel und ein Cupra
28.05.2021
In der nächsten Woche präsentieren die Fahrzeughersteller gleich sechs Neuheiten. Audi rollt mit dem Q4 e-Tron im Juni seinen ersten Kompakt-SUV-Stromer an den Start. Es gibt drei Antriebsvarianten im Spektrum zwischen 125 kW (170 PS) und 220 kW (299 PS) sowie zwei Batteriegrößen (55 kWh und 82 kWh) mit bis zu maximal 534 Kilometer WLTP-Reichweite. Die Preise starten ab 41.900 Euro, die Sportback-Varianten sind jeweils 2000 Euro teurer. Wir durften an der Ostseeküste schon mal die ersten Runden drehen.
Weiterlesen
KBA-Zulassungen: Trend zu alternativen Antrieben hält an
26.05.2021
Das Kraftfahrt-Bundesamt in Flensburg (KBA) registriert einen anhaltenden Trend zu alternativen Antrieben. Von den insgesamt 886.102 neu zugelassenen Pkw in den ersten vier Monaten des Jahres verfügten 336.061 und damit 37,9 Prozent über einen batterieelektrischen (BEV), Hybrid-, Plug-In-, Brennstoffzellen-, Gas- oder Wasserstoff-Antrieb. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum stieg dieser Anteil damit um 122,9 Prozent. Echte Stromer (BEV) waren mit 88.510 Neuwagen aber nur 10,0 Prozent. Zusammen mit Plug-in-Hybrid- und Brennstoffzellenantrieb kommen sie auf 193.695 Zulassungen und damit von Januar bis April 2021 auf einen Anteil von 21,9 Prozent.
Weiterlesen
Bei Opel verschwindet der Renault Master
25.05.2021
Nach der Übernahme durch PSA ist bei Opel nun auch der letzte umgebrandete Renault verschwunden. Der neue Movano basiert unverkennbar nicht mehr auf dem Master, sondern auf dem Peugeot Boxer und Citroën Jumper. Und er kommt von vorneherein auch in der elektrischen Variante Movano-e auf den Markt. Dank der Zugehörigkeit zum Stellantis-Konzern ist der Movano so variantenreich wie nie zuvor. Er schließt die Umstellung der Palette leichter Nutzfahrzeuge bei Opel auf den neuen Mutterkonzern Die Markteinführung, auch der Dieselversionen, erfolgt im Laufe des Jahres.
Weiterlesen
Renault geht mit Auto-Abo online
20.05.2021
Renault bietet in Kooperation mit dem Abo-Anbieter Vive-La-Car die Möglichkeit, ein Fahrzeug online über die Plattform abo.renault.de zur flexiblen Nutzung zu abonnieren. Die monatlichen Raten decken alle Kosten bis auf das Tanken bzw. Laden ab und unterscheiden sich je nach Modell und gewähltem Kilometerpaket.
Weiterlesen
Neuer Renault Kangoo startet ab 23.800 Euro
17.05.2021
Renault hat die Preise für den neuen Kangoo bekannt gemacht. Die dritte Generation des Kombivans kommt in Deutschland in der Launch-Ausstattung Edition One TCe 100 zum Einstiegspreis von 23.800 Euro auf den Markt. Die Preise für die Ausführung Intens starten bei 26.700 Euro mit der Motorisierung TCe 130.
Weiterlesen