Unternehmen - Aktuelle Meldungen

Auszubildende von Ford gehören zu den besten
19.11.2020
Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Saarland hat zwei Auszubildende aus dem Ford-Werk Saarlouis als jahrgangsbeste Absolventen in ihren jeweiligen Ausbildungsberufen ausgezeichnet. David Brossette und Kilian Wagner legten das beste Prüfungsergebnis zum Elektroniker beziehungsweise zum Industriemechaniker ab. Das Stammwerk in Köln stellt in diesem Jahr 13 Auszubildende mit den besten Abschlussprüfungen ihrer Berufszweige im IHK-Bezirk Köln. (ampnet/jri)
Weiterlesen
Scott Wine übernimmt bei CNH Industrial
19.11.2020
Scott W. Wine wird zu Beginn des nächsten Jahres Chief Executive Officer von CNH Industrial. Er folgt auf Interimschefin Suzanne Heywood, die die Geschäfte des Landmaschinen- und Nutzfahrzeugkonzerns nach dem Rücktritt von Hubertus Mühlhäuser im März geführt hat.
Weiterlesen
Kunden werden sich als kleine Hamiltons fühlen
19.11.2020
Ola Källenius, CEO der Daimler AG und der Mercedes-Benz AG, und Markus Duesmann, CEO bei Audi und VW-Konzernvorstand für Forschung und Entwicklung, sprachen beim diesjährigen „auto motor und sport“-Kongress über die Herausforderungen der Mobilität der Zukunft und ihre strategischen Ziele.
Weiterlesen
Skoda arbeitet mit Studenten an der Kolonnenfahrt
19.11.2020
Gemeinsam mit der Technischen Universität Ostrava arbeitet Skoda an Technologien für automatisierte Kolonnenfahrten. Auf dem Campus der TU laufen bereits Erprobungsfahrten mit zwei entsprechend konfigurierten Superb iV.
Weiterlesen
Der Mini Countryman wird Deutscher
19.11.2020
Das Kraftfahrt-Bundesamt sortiert Mini schon seit Jahren als deutschen Hersteller ein. Ab 2023 soll nun tatsächlich das erste Modell der britischen Marke aus deutschen Landen kommen. Konzernmutter BMW hat den Auftrag zur Produktion eines komplett neu entwickelten Nachfolgers des Mini Countryman ans Werk Leipzig vergeben. Das Crossover-Modell wird dort sowohl mit Verbrennungsmotoren als auch mit reinem Elektroantrieb vom Band laufen. (ampnet/jri)
Weiterlesen
Subaru forscht an Künstlicher Intelligenz
19.11.2020
Subaru eröffnet im Dezember eine eigene Einrichtung für Künstliche Intelligenz (KI). Das so genannte „Subaru Lab“ im Osten von Tokio soll helfen, die Assistenzsysteme der Fahrzeuge weiterzuentwicklen. Das Sicherheitskonzept „Eyesight“ wird dabei nach und nach erweitert. Dank Künstlicher Intelligenz können in Zukunft Gefahren schneller erkannt und gebannt werden. (ampnet/jri)
Weiterlesen
BMW will sich in den deutschen Werken auf E-Antriebe fokussieren
19.11.2020
BMW investiert im Stammwerk München in den kommenden sechs Jahren 400 Millionen Euro in eine neue Montage für elektrifizierte Fahrzeuge. Die europäische Fertigung für Verbrennungsmotoren soll an den Standorten Steyr und Hams Hall gebündelt werden. Bis Ende 2022 soll jedes deutsche Werk des Unternehmens mindestens ein vollelektrisches Modell produzieren.
Weiterlesen
Autonomes Fahren: Denso setzt auf Foretellix
18.11.2020
Denso, zweitgrößter Automobilzulieferer der Welt aus Japan, kündigt eine Zusammenarbeit mit dem israelischen Tech-Unternehmen Foretellix an. Ziel ist es, die eigenen Fahrassistenz-Systeme zu verbessern. Der Kooperation ging ein Pilotprojekt zu Beginn dieses Jahres voraus, bei dem Denso die Prüfsysteme von Foretellix seinerseits auf den Prüfstand stellte.
Weiterlesen
BGH lässt Musterklage nicht zu
18.11.2020
Der Bundesgerichtshof (BGH) hat gestern in seinem Urteil zugunsten der Mercedes-Benz-Bank entschieden. In dem Verfahren ging es um die erste Musterfeststellungsklage in Deutschland, die die Schutzgemeinschaft für Bankkunden e.V. wegen vermeintlich fehlerhafter Vertragsklauseln zur Widerrufsfrist bei Kreditverträgen gegen den Finanzdienstleister erhoben hatte.
Weiterlesen
Hyundai im Abo
18.11.2020
Nach Österreich bietet Hyundai sein „Auto Abo“ jetzt auch in Deutschland bei aktuell rund 140 Händlern an. Kunden haben dabei die Möglichkeit, ein Fahrzeug ohne Mindestlaufzeit und mit dreimonatiger Kündigungsfrist zu abonnieren. Die monatliche All-Inclusive-Rate deckt alle Kosten ab – nur tanken oder laden muss der Nutzer selbst. Ein Hyundai i10 ist beispielsweise ab rund 190 Euro im Monat zu bekommen (www.hyundai-abo.de). Aber auch alle anderen Modelle sind im Abo zu haben.
Weiterlesen
Stephan Winkelmann lenkt wieder Lamborghini
18.11.2020
Stephan Winkelmann (56) wird zum 1. Dezember wieder Präsident von Lamborghini. Seinen Posten als Bugatti-Chef wird er dabei behalten. Winkelmann löst Stefano Domenicali ab, der im kommenden Jahr die Leitung der Formel 1 übernimmt.
Weiterlesen
Ratgeber: Versicherungswechsel – billig kann teuer werden
18.11.2020
Am 30. November ist es wieder soweit: Bis zu diesem Termin müssen Verbraucher, die ihre Kfz-Versicherung wechseln wollen, ihren alten Vertrag kündigen. In der Regel läuft ein Kfz-Versicherungsvertrag vom 1. Januar bis zum 31. Dezember eines Jahres. Wenn der Vertrag nicht spätestens einen Monat vor Ablauf gekündigt wird, verlängert er sich automatisch um ein Jahr. Das bedeutet, wer zum 1. Januar des nächsten Jahres wechseln will, muss seinen bestehenden Vertrag bis einschließlich 30. November schriftlich kündigen. Dabei ist zu beachten, dass die Kündigung fristgerecht beim Versicherer einzugehen hat, um wirksam zu sein. Und nicht zu vergessen: Bevor man den alten Vertrag kündigt, sollte auf jeden Fall die Deckungszusage des neuen Kfz-Versicherers vorliegen.
Weiterlesen