2021-03-24 18:11:00 Automobile

BMW Alpina B8 Gran Coupé: Alternative zum M8

Die Manufaktur Alpina stellt eines der anspruchsvollsten Autos der Spitzenklasse vor: Das B8 Gran Coupé, eine Ableitung des BMW 8er Gran Coupé und mit seinem auf über 600 PS erstarkten 4,4-Liter-V8-Biturbo ein Schwestermodell des M8 Gran Coupé. Wie üblich setzt Alpina auf die etwas leiseren Töne: Das Fahrwerk ist komfortabler abgestimmt als beim M8, der Motor etwas diskreter im Auftritt, dafür aber nicht weniger kraftvoll. Nach oben heraus ist der Alpina sogar schneller, er schafft locker die 320 km/h, während das M8 Gran Coupé bei maximal 305 km/h in den Abregler läuft.

Auch der optische Auftritt ist etwas zurückhaltender und dafür umso eleganter. Die enorme Leistung sieht man dem B8 nicht so deutlich an wie dem M8 – es sei denn, man entscheidet sich für eine der Retro-Lackierungen in Dunkelgrün- oder Dunkelblau-Metallic. In Kombination mit den Vielspeichenrädern und den klassischen Alpina-Streifen erinnert der Viertürer dann an die Alpina-Modelle der 70er- und 80er-Jahre, deren Turbomotoren damals bahnbrechend waren.

Unter den langgestreckten, flachen Viertürern der Spitzenklasse – dazu zählen neben dem BMW M8 Gran Coupé auch noch der Audi RS7, der Mercedes-AMG GT63 und der Porsche Panamera – ist der neue Alpine vielleicht der nobelste, auf jeden Fall aber der exklusivste. (ampnet/jm)

Veröffentlicht am 24.03.2021

Marken & ModelleAlpinaNeue ModelleAlpina B8 Gran Coupé


 
Carzoom.de
Fotos: Auto-Medienportal.Net/Alpina
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen, sowie kontaktiert zu werden.Mit (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.