Alpina - Aktuelle Meldungen

Fahrvorstellung BMW M3 und M4: Die Ikone lebt
22.09.2020
Für Kritiker der vertikalen Niere am neuen BMW 4er gibt es schlechte Nachrichten: An der Frontpartie der sportlichen Variante M4 prangt sie in nochmals auffälligerer Form - und sie wandert zudem auch auf die Front des Schwestermodells M3. Aber die Niere ist Geschmackssache. Wenden wir uns den inneren Werten des Hochleistungs-Duos zu. Und hier erweist sich, dass BMW die klassische Erfolgsformel der Baureihe beibehalten und den Ansatz nochmals verfeinert hat.
Weiterlesen
„Auto-Medienportal“: Diese Woche war wirklich top
06.07.2020
Diese Woche hält die Redaktion mehr Informationen bereit als die Top Ten und die Abrufzahlen, denn wir freuen uns über die Zahl der Leser (unique user) unserer Portale. Beim „Auto-Medienportal“ waren es im Juni genau 218.585 und bei „Car.Editors.Net“ 28.233. Wir nähern uns also der Viertelmillion – eine Größenordnung, die im Printbereich schon Grund zum Jubeln wäre.
Weiterlesen
Vorstellung Alpina XB7: Überragende Dynamik – überzeugender Luxus
29.06.2020
Man kann es galant ausdrücken: der Alpina XB7 ist ein Statement. Man kann ihn aber auch als riesiges Trumm bezeichnen. Von vorn betrachtet hat er sogar etwas Bedrohliches. Mit seinem massiven Grill und den soliden senkrechten Streben signalisiert er: Leg dich besser nicht mit mir an.
Weiterlesen
ADAC testet Helme für Jugendliche: Günstig ist nicht gleich schlecht
03.06.2020
Für viele Jugendliche muss ein Fahrradhelm cool aussehen. Deshalb sind bei ihnen sogenannte BMX-, Skate- oder Inline-Helme gefragt. Der ADAC hat in einem Test zehn dieser Helme auf Sicherheit, Handhabung und Komfort, Hitzebeständigkeit sowie Schadstoffgehalt überprüft. Die gute Nachricht: Keiner der Helme fällt durch. Selbst bei einem harten Schlag gegen den Helm erzielt das schlechteste Modell im Test noch eine befriedigende Schutzwirkung. Bei keinem der getesteten Helme wurden Schadstoffe festgestellt.
Weiterlesen
Alpina verleiht dem BMW X7 Flügel
21.05.2020
Alpina verleiht dem BMW X7 Flügel: Das Unternehmen aus Buchloe bietet das große SUV mit 621 PS (457 kW) und 800 Newtonmetern Drehmoment an. Der 4,4-Liter-V8 beschleunigt den BMW Alpina XB7 in 4,2 Sekunden von null auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 290 km/h. Der getunte Allradler rollt auf 23 Zoll-Rädern und verfügt über eine adaptive Schwerpunktabsenkung um bis zu vier Zentimeter. Zu den feinen Details im Interieur gehört auch der in Kristallglas gearbeitete i-Drive-Controller mit eingelasertem „Alpina“-Logo.
Weiterlesen
Prof. Friedrich Indra: Die Kunden werden ihre alten Autos behalten
28.04.2020
Weniger um die Vergangenheit als um die Zukunft ging es in dem Gespräch, dass unser Autor mit dem Nestor der Motorentechnik Professor Friedrich Indra führte. Zur Gegenwart bezieht er klare Positionen wie diese zur aktuellen Lage der Automobilindustrie: Während die Neuanschaffungen ausfallen, wollten die Behörden von den Autobauern auch noch Milliarden an Strafzahlungen haben. So gehe diese Industrie kaputt, sagt Indra Voraus. Diese Strafzahlungen müssten verschoben werden. Die Politik habe ihren Selbstbetrug mittlerweile erkannt, meint der Motormann. Jetzt suche sie nach gesichtswahrenden Auswegen.
Weiterlesen
Alpina B3 geht zu den Kunden
27.01.2020
Der Hersteller Alpina geht mit dem B3 in den Verkaufsstart. Der veredelte und leistungsoptimierte 3er der G20-Serie beschleunigt in 3,8 Sekunden (Touring: 3,9 Sekunden) von null auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 303 km/h (Touring: 300 km/h). Verantwortlich dafür ist ein auf 462 PS hochgezüchteter 3,0-Liter-Biturbo-Benziner, der ausschließlich mit einer ZF-Acht-Stufen-Automatik übersetzt wird und die Leistung auf alle vier Räder überträgt. Die Limousine ist ab 81.250 Euro, der Touring ab 83.050 Euro erhältlich. (ampnet/deg)
Weiterlesen
Tokyo 2019: Alpina enthüllt 303 km/h schnellen Dreier
23.10.2019
Alpina präsentiert bei der Tokyo Motor Show (24.10. - 4.11.) als exklusive Weltpremiere den BMW Alpina B3 als Limousine. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 303 km/h (respektive 300 km/h bei der Touring-Variante) zählt der B3 zu den Sportlimousinen. In 3,8 Sekunden beschleunigt die Limousine von null auf 100 km/h, während der Touring diesen Sprint in 3,9 Sekunden absolviert. Der 3,0-Liter-Reihensechszylinder mit Bi-Turbo-Aufladung leistet 462 PS und liefert 700 Newtonmeter maximales Drehmoment. Die Kraftübertragung erfolgt über ein Acht-Stufen-Automatikgetriebe und Allradantrieb. (ampnet/deg)
Weiterlesen
ADAC testet vier Caravans für die Kälte
21.08.2019
Die Anschaffung eines Wintercaravans kann für häufige Wintercamper durchaus Sinn machen. Das ist das Ergebnis eines Tests, bei dem der ADAC vier Wohnwagen mit spezieller Winterausrüstung wie besonders starken Heizungen oder einer besseren Dämmung untersuchte. Sie sind – was die Wintertauglichkeit betrifft – Standardmodellen überlegen: Die vier Kandidaten Adria Alpina 663 UK, Fendt Diamant 560 SG, Hymer Eriba Nova SL 530 und Knaus Südwind 650 UDF Scandinavian Selection erhielten alle das Urteil „gut“.
Weiterlesen
Vorstellung Alpina B7: Edles Geschoss
24.05.2019
Sie ist offenbar gut angekommen, die vieldiskutierte neue Frontniere des gelifteten BMW 7er. Dies jedenfalls ist die Erkenntnis von Alpina-Vertriebsleiter Erik Ploss: Die Bestellungseingänge für das hauseigene Derivat, den Alpina B7, sind nach der Weltpremiere beim Genfer Salon ausgesprochen gut. Tatsächlich geht Ploss sogar davon aus, dass das neue Design Eroberungskunden zur Marke führen wird. Doch dafür dürften auch noch andere Gründe sprechen. Denn ein Alpina ist etwas ganz besonderes.
Weiterlesen
Vorschau: Vier Sportkanonen und die Künstliche Intelligenz
17.05.2019
Porsche erweitert die Cayenne-Baureihe um ein „Coupé“. Dabei handelt es sich um einen Viertürer mit flacher abfallender Dachlinie. Die neu gestalteten hinteren Türen und Kotflügel verbreitern den Wagen um fast zwei Zentimeter. Chefredakteur Peter Schwerdtmann wird sich ans Steuer setzen. Angeboten werden drei Motorisierungen. Bei BMW bekommt die X2-Familie Zuwachs. Neues Spitzenmodell wird der M35i mit 306 PS (225 kW), der den Standardsprint in fünf Sekunden erledigen kan. Unser Autor Michael Kirchberger weiß mehr und Näheres. Ebenfalls den sportlichen Auftritt pflegt der Alpina B7, den Matthias Knödler einmal näher vorstellt.
Weiterlesen
Vorstellung BMW 7er: Mehr Drama, mehr Leistung
03.04.2019
Als BMW im Jahre 1977 die 7er-Reihe vorstellte, war eine sportliche Alternative in der Luxusklasse geboren. Und dieses Profil schärften die Bayern weiter – bis zum radikalen Schwenk im Jahre 2001, als der ungewöhnlich gezeichnete 7er der Serie E65 einen anderen Anspruch formulierte: Man zielte nun direkt auf die S-Klasse von Mercedes-Benz. Gleichzeitig verschob sich der Fokus vom deutschen Heimatmarkt endgültig auf die internationale Kundschaft – insbesondere in China.
Weiterlesen