2020-10-30 08:11:00 Automobile

Conti-Chef Elmar Degenhardt tritt Ende November zurück

Elmar Degenhart (61), der Vorstandsvorsitzende der Continental AG, hat heute nach über elf Jahren Amtszeit den Aufsichtsrat über seine Absicht informiert, sein Aufsichtsrat will Nachfolge aus Gründen unmittelbar notwendiger, gesundheitlicher Vorsorge zum 30. November 2020 niederzulegen. Er hat den Aufsichtsrat gebeten, der vorzeitigen Aufhebung seines noch bis zum 11. August 2024 laufenden Mandats und Dienstvertrags zuzustimmen. Der Aufsichtsratsvorsitzende Wolfgang Reitzle hat angekündigt, im Aufsichtsrat kurzfristig über die Nachfolge zu entscheiden.

Seit dem 12. August 2009 und jetzt in dritter Amtszeit ist der promovierte Ingenieur Vorstandsvorsitzender des Unternehmens. Zu seinem direkten Verantwortungsbereich zählen Unternehmenskommunikation, Unternehmensstrategie, Qualitätsmanagement Continental Group und das Start-up-Programm co-pace. Im Rückblick auf den einst durch ihn eingeschlagenen Erfolgskurs des Unternehmens sagte Degenhart heute, es sei ihm Ehre und Freude, an der Spitze von Continental zu stehen und ihren Turnaround sowie profitablen Wachstumskurs beschleunigt voranzutreiben. „Mit seiner einmaligen Werte- und Netzwerkkultur hat das Continental-Team auf dem jetzt eingeschlagenen strategischen Weg größte Erfolge vor sich.“

Der Vorsitzende des Aufsichtsrats Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Reitzle dankte Degenhart im Namen aller Aufsichtsratsmitglieder für seine erfolgreiche Arbeit. Unter seiner Führung sei die einst hohe Verschuldung von Continental auf Normalmaß zurückgeführt, ihr Eigenkapital gestärkt und ihre frühere, hohe Kredit- und Anlagewürdigkeit wieder voll erreicht worden.
Continental entwickelt heute Technologien und Dienste für eine nachhaltige und vernetzte Mobilität. Das 1871 gegründete Technologieunternehmen bietet sichere, effiziente, intelligente und erschwingliche Lösungen für Fahrzeuge, Maschinen, Verkehr und Transport. Continental erzielte 2019 einen Umsatz von 44,5 Milliarden Euro und beschäftigt aktuell mehr als 232.000 Mitarbeiter in 59 Ländern und Märkten. (ampnet/Sm)

Veröffentlicht am 30.10.2020

UnternehmenContinentalPersonalienElmar DegenhardtVorstandvorsitzender der Continental AGRücktritt30. November


 
Carzoom.de
Fotos: Auto-Medienportal.Net
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen, sowie kontaktiert zu werden.Mit (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.