2020-02-05 10:36:00 Automobile

Der Hyundai i20 gibt die Richtung vor

Es kommt immer mehr in Mode, vor einer Modellpremiere vorab mehr oder weniger originalgetreue Designskizzen zu veröffentlichen. So zeigt Hyundai im Vorgriff auf den Genfer Autosalon Anfang März schon einmal zwei Zeichnungen des nächsten i20. Sie zeigen eine vollständig neue Karosserie des Kleinwagens und die neue Designsprache, die Hyundai „Sensuous Sportiness“ nennt. Auffällig sind die pfeilförmig spitz zulaufende Fenstergrafik und die horizontalen Rückleuchten, die mit der Heckscheibe zu verschmelzen scheinen.

Zentrales Merkmal im Innenraum ist die horizontale Lamellenstruktur des Armaturenbretts. Die neue digitale Instrumententafel und das Radio-Navigationssystem rücken näher zusammen und verfügen jeweils über einen 10,25-Zoll-Bildschirm. Weitere Einzelheiten will Hyundai in Kürze bekanntgeben. (ampnet/jri)

Veröffentlicht am 05.02.2020

Marken & ModelleHyundaii20Hyundai i20


 
Carzoom.de
Fotos: Auto-Medienportal.Net/Hyundai
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen, sowie kontaktiert zu werden.Mit (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.