2020-08-05 15:56:00 Automobile

Ducati und Shell schmieren weiter gemeinsam

Ducati und Shell haben ihren Erstbefüllungsvertrags für Motoröl um drei weitere Jahre verlängert. Er gilt für alle Motorräder der Marke, die in den Werken in Bologna (Italien) und Rayong (Thailand) hergestellt werden. Darüber hinaus weitet Ducati sein Abkommen mit Shell für das exklusive „Shell Advance Ducati“-Motoröl auf den deutschen, französischen und britischen Markt aus. Diese Vereinbarung galt bislang nur für den italienischen und den nordamerikanischen Markt. (ampnet/jri)

Veröffentlicht am 05.08.2020

Marken & ModelleDucatiMotorrad Zweirad & MehrspurShell MotorölVertrag


 
Carzoom.de
Fotos: Auto-Medienportal.Net/Ducati
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen, sowie kontaktiert zu werden.Mit (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.