2019-10-09 09:56:00 Automobile

FCA-Deutschlandchefin nach Unfall schwer verletzt

Maria Grazia Davino (41) wurde laut Medienberichten bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Die Vorstandsvorsitzende von FCA Germany sei zusammen mit Vetriebsleiter Danio C. (31) in einem Alfa Romeo Stelvio auf der A485 in Hessen unterwegs gewesen. Zwischen Gießen und Lanngöns soll der Fahrer die Kontrolle über das SUV verloren haben. Das Auto kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Nach einem Bericht der Bild-Zeitung wurden beide Insassen eingeklemmt und mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Der Fahrer Danio C. verstarb in den Händen der Ärzte, Maria Grazia Davino überlebte schwer verletzt. (ampnet/deg)

Veröffentlicht am 09.10.2019

UnternehmenFCAPersonalienMaria Grazia DavinoDanio C.A485Unfall


 
Carzoom.de
Fotos: Auto-Medienportal.Net/FCA
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen, sowie kontaktiert zu werden.Mit (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.