2021-08-02 17:36:00 Automobile

Geely zum zehnten Mal in Folge auf der Fortune Global 500 Liste

Carzoom.de
Fotos: Auto-Medienportal.Net/Geely

Die Geely Holding, Chinas größtes Automobiltechnologieunternehmen in Privatbesitz, wurde zum zehnten Mal in Folge in die Fortune Global 500 aufgenommen und belegt nun Platz 239, nachdem der Umsatz des Unternehmens im letzten Jahr 47,191 Milliarden US-Dollar erreichte. Seit der erstmaligen Aufnahme in die Fortune Global 500 im Jahr 2012 hat sich der chinesische Volvo-Mutterkonzern damit um mehr als 200 Plätze verbessert.

Mehr als 2,1 Millionen Fahrzeuge setzen die Tochtermarken und Partner des chinesischen Unternehmens in abgelaufenen Geschäftsjahr 2020 um. Die unter dem Dach der Geely Auto Group geführten Marken verzeichneten dabei einen Absatz von mehr als 1,32 Millionen Einheiten, und die Marke Geely Auto belegte bei den Verkaufszahlen unter den chinesischen Marken zum vierten Mal in Folge den ersten Platz. So konnte die Holding trotz Covid-19-Epidemie einen Gewinnwachstum von fast zehn Prozent erzielen. (aum)

Veröffentlicht am 02.08.2021

UnternehmenGeelyMarkt & StatistikFortune Global 500Volvo-Mutter


 
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen, sowie kontaktiert zu werden.Mit (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.