2021-01-29 09:56:00 Automobile

Gerry McGovern in den JLR-Vorstand berufen

Professor Gerry McGovern (64), Chefdesigner von Jaguar Land Rover, ist in den Vorstand des Unternehmens berufen worden. Vorausgegangen war im Oktober seine Ernennung zum Chief Creative Officer.

Nach seinem Abschluss in Industriedesign an der Coventry University studierte Gerry McGovern am renommierten Royal College of Art in London, wo er sich auf Automobildesign spezialisierte. Er begann seine Karriere bei Chrysler in Großbritannien, gefolgt von einer Zeit in Detroit, ehe er als Senior Designer für Peugeot nach Großbritannien zurückkehrte und später zur Rover Group wechselte. Dort zeichnete er unter anderem für den MG F und für den Land Rover Freelander verantwortlich. 1999 wechselte der Brite zu Ford in die USA, um die Marken Lincoln-Mercury zu verjüngen, gründete dazu Studios in Detroit und Irvine, Kalifornien. 2004 kehrte er als Director Advanced Design zu Land Rover zurück und wurde dort 2008 Chief Creative Officer. 2013 rückte er dann nach der Fusion von Land Rover und Jaguar als Exekutivmitglied in die Geschäftsleitung auf. Im vergangen Jahr wurde McGovern für seine Verdienste um das Automobildesign zum Officer of the Order of the British Empire (OBE) ernannt. (ampnet/jri)

Veröffentlicht am 29.01.2021

UnternehmenJaguar Land RoverPersonenGerry McGovern


 
Carzoom.de
Fotos: Auto-Medienportal.Net/Jaguar Land Rover
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen, sowie kontaktiert zu werden.Mit (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.