2020-07-30 12:21:00 Automobile

Ibeo macht den GWM Wey selbstständig

Ibeo Automotive Systems wird der weltweit erste Serienzulieferer von Solid-State-Lidars für Great Wall Motor (GWM). Der neu entwickelte Ibeo-Next-Solid-State-Lidar kommt in dessen neuem SUV-Modell Wey zum Einsatz. ZF Friedrichshafen wird die Sensoren und die Steuereinheit produzieren. Die GWM-Tochter Haomo Technology wird die Entwicklung des automatisierten Fahrsystems Level 3 übernehmen.

Das System umfasst den neuen Ibeo-Next-Solid-State-Lidar, eine Steuerungseinheit sowie eine Software, die Objekte erkennt und so im Zusammenspiel mit anderen Systemen eine sichere Fahrt ermöglichen soll. GWM nutzt die Ibeo-Technologie für die künftigen Serienmodelle des Wey, das Lidar-System wird ab 2022 in der Serie eingesetzt. Der Dienstleister Liang-Dao-Intelligence übernimmt die Erprobung und Validierung. (ampnet/deg)

Veröffentlicht am 30.07.2020

Autonomes FahrenUnternehmenGreat Wall MotorsZFGreat Wall MotorSolid-State-LidarIbeo NextZF Friedrichshafen


 
Carzoom.de
Fotos: Auto-Medienportal.Net/Walther Wuttke
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen, sowie kontaktiert zu werden.Mit (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.