2021-09-08 12:21:00 Automobile

KBA: Alternative Antriebsarten legen auch im August deutlich zu

Carzoom.de
Fotos: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Während die Gesamtzahl der Pkw-Neuzulassungen im Monat August mit 193.307 Zulassungen um knapp ein Viertel (23 Prozent) rückläufig war, haben die Modelle mit alternativen Antriebsarten gegenüber dem Vorjahreszeitraum wieder deutlich zugelegt. Den größten Zuwachs registrierte das KBA mit einer Steigerung von 79,5 Prozent auf 28.860 Zulassungen bei den reinen Elektrofahrzeugen (BEV), die der VW ID 3 mit 3750 Einheiten anführt. Von den Plug-in-Hybriden wurden im August insgesamt 24.497 Fahrzeuge zugelassen, bei denen der Mercedes GLC mit 1877 Modellen herausragte. Der Toyota Mirai war wie im Vormonat mit 38 Zulassungen das zulassungsstärkste Brennstoffzellenfahrzeug.

Insgesamt 36.223 Fahrzeuge mit Hybridantrieb (ohne Plug-in) zählte das KBA im August, wobei hier der BMW 3er mit 2286 Einheiten die meisten Neuzulassungen ausweist. Stark rückläufig im Bereich der alternativen Antriebe waren auch die Fahrzeuge mit der Kraftstoffart Gas (minus 36,5 Prozent). Hier wurde der Dacia Sandero mit 381 Zulassungen am häufigsten registriert. (aum)

Veröffentlicht am 08.09.2021

ElektromobilitätMarkt & Statistikalternative AntriebeKBA-Statistik August 2021


 
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen, sowie kontaktiert zu werden.Mit (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.