2020-01-28 18:41:00 Automobile

Luca de Meo übernimmt bei Renault

Luca de Meo (52) wird zum 1. Juli Vorstandsvorsitzender und Präsident von Renault. Das hat der Verwaltungsrat des französischen Automobilherstellers in seiner heutigen Sitzung erwartungsgemäß beschlossen.

Luca de Meo war zuletzt Vorstandsvorsitzender von Seat, davor unter anderem Marketing- und Vertriebsvorstand von Audi. Der Rückzug von de Meo aus dem VW-Konzern war vor gut drei Wochen bekannt geworden. Bis zum Amtsantritt des Italieners wird Clotilde Delbos weiter als Interim-Vorstandsvorsitzende des Unternehmens tätig sein und anschließend die Position der Deputy Chief Executive Officer einnehmen. (ampnet/jri)

Veröffentlicht am 28.01.2020

UnternehmenRenaultPersonalienLuca de Meo


 
Carzoom.de
Fotos: Auto-Medienportal.Net/Renault
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen, sowie kontaktiert zu werden.Mit (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.