2020-07-09 15:51:00 Automobile

Maier verlässt den Skoda-Vorstand

Bernhard Maier kehrt dem Skoda-Vorstand zum 31. Juli 2020 nach knapp fünf Jahren den Rücken. Maier begann seine berufliche Laufbahn 1984 bei Nixdorf Computer. Von 1988 bis 2001 hatte er bei BMW verschiedene leitende Funktionen im In- und Ausland inne. 2001 übernahm Maier den Vorsitz der Porsche-Geschäftsführung und wurde 2010 zum Vorstand für Vertrieb und Marketing der Sportwagenmarke. Im November 2015 berief Skoda Bernhard Maier schließlich zum Vorstandsvorsitzenden. Sowohl bei Porsche als auch bei Skoda steigerte Maier den Absatz erheblich. Sein Nachfolger wird im August gewählt. (ampnet/deg)

Veröffentlicht am 09.07.2020

UnternehmenSkodaPersonalienBernhard Maier


 
Carzoom.de
Fotos: Auto-Medienportal.Net/Skoda
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen, sowie kontaktiert zu werden.Mit (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.