2021-03-06 09:46:00 Automobile

Mazda 6 Kombi mit burgundroter Lederausstattung

Mit dem Feinschliff der 6er-Baureihe zum Modellahr 2021 bringt Mazda den Kombi als Sondermodell „Homura“. Es basiert auf der höchsten Ausstattungslinie Sports-Line und zeichnet sich durch eine exklusive Innenausstattung in burgunderrotem Leder aus. Dazu kommen Dekorleisten in „Black Hairline“ mit roten Nähten im Armaturenträger und in den Türverkleidungen.

Den Komfort erhöhen Fahrer- und Beifahrersitz mit elektrischer Versellung und Kimatisierung, der Fahrersitz ist mit Memoryfunktion ausgestattet. Weitere Extras sind das Head-up-Display und Sitzheizung auch hinten. Von außen präsentiert sich das Sondermodell mit 19-Zoll-Leichtmetallfelgen und Außenspiegelkappen in Schwarz.

Der Mazda 6 ist zum neuen Modelljahr nun auch in Außenlackierung in Polymetal Grau Metallic verfügbar und bekommt ab Basisausstattung das verpflichtende DAB+ sowie zei zusätzliche Lautsprecher. Die serienmäßige Smartphoneintegration per Apple Carplay funktioniert nun auch kabellos (ab Center-Line). Darüber hinaus erfüllen alle Skyactiv-G Benzinmotoren die Abgasnorm Euro 6d-ISC-FCM auch ohne Benzin-Partikelfilter. (ampnet/jri)

Veröffentlicht am 06.03.2021

Marken & ModelleMazdaMazda6Mazda 6 Kombi Homura


 
Carzoom.de
Fotos: Auto-Medienportal.Net/Mazda
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen, sowie kontaktiert zu werden.Mit (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.