2020-06-02 11:01:00 Automobile

Rüsselsheim bekommt Zuschlag für einen DS

Das Opel-Werk in Rüsselsheim hat vom PSA-Konzern den Zuschlag für den Bau eines weiteren Modells bekommen. Wie das Unternehmen berichtet, soll ab Sommer nächsten Jahres in Hessen ein neues Modell der Marke DS produziert werden. In seinem Stammwerk fertigt Opel den Insignia und ab Ende 2021 auch den neuen Astra.

Zudem ist geplant, den Standort zu einer Fertigungsstätte für ein erweitertes Portfolio elektrifizierter Fahrzeuge zu entwickeln. Die rückläufige Fertigung des M1X-Getriebes für den aktuellen Astra soll im Laufe des nächsten Jahres dort auslaufen. (ampnet/jri)

Veröffentlicht am 02.06.2020

UnternehmenOpelRüsselsheimDS


 
Carzoom.de
Fotos: Auto-Medienportal.Net/Opel
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen, sowie kontaktiert zu werden.Mit (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.