2019-03-29 11:21:00 Automobile

Schienenverkehr verkürzt Porsche die Lieferung nach China

Porsche setzt für seine Logistik in Europa traditionell auf die Bahn. Ab April 2019 nutzt der Sportwagenhersteller den Schienenverkehr nun auch für die transkontinentale Logistik. Die Transportlaufzeit vom Werk zu den Porschezentren in China über das Wasser beträgt gut 50 Tage.Von nun an werden elf Prozent der fabrikneuen Sportwagen über die neue Bahnverbindung entlang der Seidenstraße in den Südwesten Chinas exportiert und der Transportweg damit auf 20 Tage verkürzt. (ampnet/deg)

Veröffentlicht am 29.03.2019

NewsUnternehmenPorscheChinaSeidenstraße


 
Carzoom.de
Fotos: Auto-Medienportal.Net/Porsche
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen, sowie kontaktiert zu werden.Mit (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.