2020-11-19 10:41:00 Automobile

Subaru forscht an Künstlicher Intelligenz

Subaru eröffnet im Dezember eine eigene Einrichtung für Künstliche Intelligenz (KI). Das so genannte „Subaru Lab“ im Osten von Tokio soll helfen, die Assistenzsysteme der Fahrzeuge weiterzuentwicklen. Das Sicherheitskonzept „Eyesight“ wird dabei nach und nach erweitert. Dank Künstlicher Intelligenz können in Zukunft Gefahren schneller erkannt und gebannt werden. (ampnet/jri)

Veröffentlicht am 19.11.2020

Sicherheit & VerkehrUnternehmenSubaruSubaru LabKI


 
Carzoom.de
Fotos: Auto-Medienportal.Net/Subaru
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen, sowie kontaktiert zu werden.Mit (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.