2019-09-16 10:26:00 Automobile

Toyota sucht wieder hohe Laufleistungen

Die Kölner Toyota Collection am Deutschlandsitz des Unternehmens lädt am 5. Oktober zum „High-Mileage-Day” ein. Für die Aufnahme in den Club der Kilometerkönige müssen es nicht unbedingt eine Million Kilometer sein wie bei dem Toyota Avensis, der im vergangenen Jahr beim ersten High-Mileage-Treffen Spitzenreiter vor Ort war.

Alle Besitzer von Fahrzeugen mit Laufleistungen über 100 000 Kilometer können mitmachen und werden – je nach Tachostand – mit Urkunden, Plaketten oder Aufklebern als Mitglieder des High-Mileage-Clubs gewürdigt. Fahrer mit Fahrzeugen ab einer Laufleistung von 300 000 Kilometern können sich vorab zur Teilnahme anmelden (collection@toyota-service-center.de).
Das Treffen findet von 10 bis 14 Uhr statt. Jeweils um 11 und 13 Uhr starten kostenfreie, geführte Rundgänge durch die Fahrzeugsammlung in Köln-Marsdorf. Unter den rund 70 Exponaten befindet sich auch ein Lexus LS 400 mit einer Million Kilometer auf dem Tacho. (ampnet/jri)

Veröffentlicht am 16.09.2019

Marken & ModelleToyotaOldtimer & HistorieHigh-Mileage-Day


 
Carzoom.de
Fotos: Auto-Medienportal.Net/Toyota
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen, sowie kontaktiert zu werden.Mit (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.