Aktuelle Auto-News

Nachrichten aus der Automobil-Wirtschaft, Elektromobilität, Neuvorstellungen, Fahrberichte und Ratgeber

VW schiebt mit dem Golf die Produktion im Stammwerk wieder an
27.04.2020
Mit Beginn der Frühschicht hat Volkswagen heute im Stammwerk in Wolfsburg die Produkion wieder angeschoben. Erstes gebaute Auto nach der Corona-bedingten Pause war ein Golf. Die Baureihe wird wegen der allgemein gesunkenen Pkw-Nachfrage mit reduzierter Kapazität und langsamerer Taktzeit gefertigt. Rund 8000 Mitarbeiter kehren damit an ihren Arbeitsplatz zurück. Ab Mittwoch werden auch die Modelle Tiguan und Touran sowie der Seat Tarraco wieder gebaut.
Weiterlesen
Fahrbericht Volkswagen e-Up: Wer bremst, hat verloren
26.04.2020
Das Ausrufezeichen macht ihn nicht größer, die englische Aufforderung zum Aufstehen auch nicht. Der „up!“ bleibt der kleinste Volkswagen. Bei seiner Vorstellung vor fünf Jahren schon fiel er zunächst mit der Wolfsburger Rechtschreibung und Zeichensetzung auf. Dabei hätte er die Marketingschnörkel nicht nötig gehabt. Sein Design überraschte positiv. Und auch heute noch macht er eine gute Figur – nun sogar auf Wunsch auch politisch korrekt mit einem „e“ vor dem Up. Mit dem batterieelektrischen Antrieb fällt sein Preis allerdings höher aus als seine Länge vermuten lässt: in der Ausstattung „Style“ rund 24.000 Euro.
Weiterlesen
50 Jahre Toyota in Deutschland (2): Nichts ist unmöglich
26.04.2020
Die Geschichte von Toyota begann vor über 120 Jahren mit der Produktion von Webstühlen, die den Grundstein für einen der heute weltweit größten Automobilhersteller legten. Vor 50 Jahren wagte das Unternehmen den Schritt auf den härtesten Automarkt der Welt – Deutschland. Am 9. Oktober 1970 wurde die „Deutsche Toyota-Vertrieb GmbH & Co. KG“ als Generalimporteur ins Kölner Handelsregister eingetragen und vier Jahre später zur Toyota Deutschland GmbH wurde.
Weiterlesen
Piaggio will am 4. Mai wieder anfangen
26.04.2020
Der Piaggio-Konzern will in den wegen der Corona-Pandemie vorübergehend stillgelegten italienischen Werken ab 4. Mai die Arbeit wieder aufnehmen. Dazu haben sich Unternehmensführung und Gewerkschaften auf Maßgaben zum Gesundheitsschutz der Beschäftigten in Pontedera (Piaggio), Noale und Scorzè (Aprilia) sowie Mandello del Lario (Moto Guzzi) geeinigt.
Weiterlesen
Automobilclub hält StVO-Novelle teilweise für überzogen
26.04.2020
Die mit der Novelle der Straßenverkehrsordnung (StVO) am Dienstag in Kraft tretenden Änderungen hält der Automobilclub Mobil in Deutschland in einigen Teilen für „überzogen“. Die verschärften Regelungen zu Bußgeldern und Fahrverboten nennt Club-Präsident Dr. Michael Haberland eine „Führerschein-Vernichtungsmaschine“. Die teils drastischen Änderungen seien gerade in Corona-Zeiten ein falsches Signal.
Weiterlesen
Mercedes-Benz baut Citaro für Transport von Covid-19-Patienten um
26.04.2020
Mercedes-Benz hat im Werk Neu-Ulm einen Überlandlinienbus in ein Spezialfahrzeug für die Verlegung von Covid-19-Patienten umgebaut. Der Citaro wird vom DRK-Rettungsdienst Heidenheim-Ulm eingesetzt, die damit den größten Intensivtransportwagen in Deutschland in Betrieb nimmt. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um eine Leihgabe, das dem DRK vorerst für die Dauer von sechs Monaten zur Verfügung gestellt wird. Das Projekt wird vom Universitätsklinikum Ulm unterstützt, das für das ärztliche Fachpersonal sorgt. Mit an Bord ist sind auch die Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm (SWU), die Fahrer und Wartungspersonal zur Verfügung stellen.
Weiterlesen
Kontaktlose Touristenfahrten auf dem Nürburgring
25.04.2020
Mit einem neuen Konzept, das die Gesundheit der Beteiligten berücksichtigt, startet der Nürburgring ab Donnerstag, 30. April, mit „kontaktlosen Touristenfahrten“. Seit Beginn der Corona-Krise ist dies erste Aktivität, die in angepasster Form auf der Rennstrecke stattfinden kann. Für das Befahren der Strecke im Rahmen der Touristenfahrten sind pro Fahrzeug maximal zwei Personen erlaubt, die bereits gemeinsam angereist sein müssen. Der Fahrer muss außerdem Buch darüber führen, wer ihn begleitet, damit eine mögliche Infektionskette später nachvollzogen werden kann.
Weiterlesen
Bau Dir eine Ducati – aus Lego
25.04.2020
Nach der Harley-Davidson Fat Boy bringt Lego in seiner Technic-Reihe ein weiteres Motorradmodell: die Ducati Panigale V4 R. Der Nachbau der über 220 PS starken Supersportlerin setzt sich aus 646 Lego-Steinen und Teilen zusammen. Heraus kommt eine 32 Zentimeter lange, 16 Zentimeter hohe und acht Zentimeter breite Miniatur. Als erstes Lego-Technic-Motorrad verfügt die Panigale über ein funktionierendes Zwei-Gang-Getriebe. Die Nachbildung des V4-Motors verfügt über sich drehende Teile. Lenkung und die Radaufhängung sollen realistisch wirkende Fahrmanöver erlauben.
Weiterlesen
Kia gibt 2000 Kilometer Spielraum
25.04.2020
Fahrzeugbesitzer, die die Wartungsintervalle nicht einhalten, gefährden ihren Garantieanspruch, wenn ein späterer Schadensfall auf eine nicht oder zu spät durchgeführte Wartung zurückzuführen ist. Aufgrund der Corona-Krise kann es zurzeit aber dazu kommen, dass Betriebe geschlossen sind oder nur eingeschränkt arbeiten und erforderliche Wartungen daher nicht fristgerecht durchgeführt werden können. Kia kommt betroffenen Kunden jetzt entgegen. Für Fahrzeuge der Marke, die nachweislich zwischen dem 1. Februar und dem 31. Mai 2020 zu einer Wartung hätten kommen sollen, gilt ab sofort eine einmalige Sonderkulanz von 2000 Kilometern. Jedoch ist der Wartungstermin bis spätestens zum 30. Juni 2020 nachzuholen.
Weiterlesen
Cupra-Markenbotschafter tauscht Torwarthandschuhe gegen Topflappen
24.04.2020
Cupra-Markenbotschafter Marc ter Stegen kann wegen der Corona-Pandemie derzeit nicht im Tor des FC Barcelona stehen. Stattdessen lädt der deutsche Fußball-Nationalspieler auf den Social-Media-Kanälen der Sportmarke von Seat zu sich nach Hause ein. Unter dem Titel „Inspiring the world from home“ stellt er seine Koch-Leidenschaft vor und tauscht die Torwarthandschuhe gegen den Topflappen. So verrät ter Stegen sein persönliches Rezept für selbst gemachtes Knuspermüsli, auch bekannt als Granola. Mit dieser Geschichte will Cupra dazu ermuntern, sich in der verordneten Zwangspause seinen häuslichen Hobbies zu widmen oder neues Talent in sich zu entdeckten.
Weiterlesen
Toyota Collection verlegt den Publikumstag ins Internet
24.04.2020
Im Mittelpunkt des monatlichen Publikumstages in der Toyota Collection in Köln sollte am Sonnabend, 2. Mai, der Land Cruiser stehen. Die Veranstaltung wird wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden, sondern quasi ins Internet verlegt. Auf Facebook sollen der Allrad-Klassiker und seine Historie jeweils um 10, 12 und 14 Uhr in moderierten Videos genauer vorgestellt werden.
Weiterlesen
Nishua bringt den Nachfolger des NFX-2
24.04.2020
Als Nachfolger des NFX-2 hat Louis den weitgehend neu entwickelten NFX-3 seiner Marke Nishua ins Programm genommen. Der Klapphelm soll eine verbesserte Aerodynamik haben und ein deutlich größeres Sichtfeld bieten. Außerdem wurde der Sitz des waschbaren Innenfutters am Hals opimiert, um die Windgeräusche zu reduzieren. Zur Ausstattung gehören unter anderem Pinlock-Visier, integrierte Sonnenblende und Windabweiser. Der Nishua NFX-3 wird zu Preisen ab 219,99 Euro (ohne Dekor) angeboten. Erhältlich ist er für 299,99 Euro auch als 60 Gramm leichtere Carbon-Version. (ampnet/jri)
Weiterlesen