Österreich - Aktuelle Meldungen

PSA übernimmt das Deutschlandgeschäft von Stellantis
02.03.2021
Amaury de Bourmont (55) wird mit sofortiger Wirkung für das Deutschland-Geschäft von Stellantis verantwortlich sein. Er folgt in dieser Funktion auf die bisherige FCA-Chefin Maria Grazia Davino (42), die zum Head of Sales & Marketing für die Region Enlarged Europe von Stellantis befördert wurde.
Weiterlesen
Polo-Geschäftsführung wieder komplett
01.03.2021
Claus Holzleitner (52) ist neuer CFO der Polo Motorrad und Sportswear GmbH. Damit ist die Geschäftsführung nach dem Weggang von Torsten Dühring wieder komplett.
Weiterlesen
Extreme E geht bei Sky und Pro Sieben Maxx auf Sendung
24.02.2021
Die neue vollelektrische Offroad-Serie Extreme E wird bei Pro Sieben Maxx und bei Sky für Deutschland, Österreich und die Schweiz im Fernsehen übertragen. Das Auftaktrennen findet Anfang April in Saudi Arabien statt.
Weiterlesen
Mehr PS und ein Sondermodell bei Triumph
24.02.2021
Wie bei den 1200ern nutzt Triumph auch bei der kleineren Bonneville die Umstellung auf Euro 5 für eine umfangreiche Auffrischung. So erhält die T100 mit dem 900-Kubik-Twin nun 65 PS (48 kW) bei 7400 Umdrehungen in der Minute. Das sind zehn PS mehr bei weiterhin 80 Newtonmetern Drehmoment. Damit schließt sie zu den beiden Street-Modellen auf. Die neue Modellgeneration wiegt nicht zuletzt dank leichterer Motorenteile vier Kilogramm weniger, bekommt eine neue Cartridge-Gabel für besseres Handling, eine neue Vorderradbremse und neue Instrumente. Motor- und Nockenwellendeckel sind künftig schwarz pulverbeschichtet.
Weiterlesen
ÖBB setzt ab Ende 2022 die neue Nachtzug-Generation ein
23.02.2021
Die Österreichischen Bundesbahnen bleiben die treibende Kraft hinter einem europäischen Nachtzug-Netz. Heute stellte das Unternehmen die nächste Generation des „Nightjet“ vor. Die ersten Züge, die Siemens Mobility baut, sollen ab Ende kommenden Jahres auf der Schiene sein und Verbindungen von Österreich und Deutschland nach Italien bedienen. Bestellt wurden 13 Züge mit jeweils sieben Wageneinheiten. Es handelt sich um je zwei Sitz- und Schlaf- sowie drei Liegewagen. Die Drehgestelle sind in spezieller Leichtbauweise konstruiert und sollen dafür sorgen, dass der Zug besonders ruhig läuft und über den gesamten Lebenszyklus weniger Energie verbraucht.
Weiterlesen
Triumph nutzt Euro-5-Umstellung für umfangreiches Upgrade
23.02.2021
Triumph nutzt die Euro-5-Umstellung für ein umfangreiches Upgrade seiner Modern-Classic-Modelle. Die Bonneville T120 wird sieben Kilogramm leichter, handlicher und bekommt unter anderem neue Alu-Felgen, eine höherwertige Doppelscheiben-Bremsanlage von Brembo und neue Instrumente. Das Ansprechverhalten des 1,2-Liter-Motors mit jetzt geringerer Schwungmasse und die Fahrmodi „Road“ und „Rain“ wurden laut Triumph feiner abgestimmt. Ein Tempomat ist jetzt Standard.
Weiterlesen
Harley-Davidson wildert in fremdem Revier
22.02.2021
Harley-Davidson, Inbegriff von Choppern, wildert ab Juni in fremdem Revier und neuem Terrain. Mit der Pan America stellt die Kultmarke aus Milwaukee ihre erste Reiseenduro vor. Als Antrieb dient ein neu entwickelter 1,25-Liter-V-Twin mit 60 Grad Zylinderwinkel, der 152 PS (112 kW) bei 8750 Umdrehungen in der Minute mobilisiert. Er dient zugleich als tragendes Element im Chassis. Das maximale Drehmoment von 128 Newtonmetern liegt bei 6750 Touren an.
Weiterlesen
Ari bietet seine Elektrotransporter jetzt auch in Österreich an
19.02.2021
Das sächsische Unternehmen Ari Motors bietet seine kleinen Elektrotransporter jetzt auch in Österreich an. Laut Hersteller können Firmen dank der staatlichen Förderung dort bereits für etwas mehr als 5000 Euro den neuen Ein-Tonner Ari 901 bekommen. In Salzburg wird die Anschaffung mit knapp 30.000 Euro bezuschusst, im übrigen Land mit bis zu 19.000 Euro. Für den kleineren Lieferwagen Ari 458 und das Lastendreirad 345 gibt es bis zu 3000 Euro Förderung.
Weiterlesen
Volkswagen Finanzdienstleistungen steigen ins Fahrradgeschäft ein
18.02.2021
Die Volkswagen Finanzdienstleistungen erweitern ihr Mobilitätsangebot um das Leasing und die Finanzierung von Fahrrädern. Der Ausbau des Geschäftsmodells erfolgt über die Beteiligungen der Volkswagen Financial Services AG an der Digital Mobility Leasing GmbH (26 Prozent) sowie der Volkswagen Bank an der österreichischen „Fintech Credi2“ (20 Prozent). Durch die zusätzliche Vertriebskooperation mit Bike Mobility Services erhalten Kunden die Möglichkeit bei teilnehmenden „Finance a Bike“-Händlern ihr Wunschfahrrad auszusuchen und den Vertrag vor Ort abzuschließen. Das Leasingangebot richtet sich an Unternehmen und ihre Mitarbeiter, das Finanzierungsangebot an Privatkunden.
Weiterlesen
Und noch eine neue Motorradmarke bei KSR
17.02.2021
Die österreichische KSR Group, Importeur unter anderem für Benelli und Royal Enfield, erweitert ihre ohnehin hin bereits üppige Modellpalette um eine weitere Eigenmarke. Zu Brixton und Malaguti (wiederbelebt) gesellt sich nun Motron. Das Portfolio reicht von Elektrorollern über Leichtkrafträder bis zu einer 400er. Punkten will Motron vor allem durch günstige Preise.
Weiterlesen
Österreichische Postbus AG bestellt bis zu 40 Wasserstoffbusse
09.02.2021
Die Österreichische Postbus AG hat bei Solaris drei Rahmenverträge für die Liefrung von bis zu 182 Bussen unterzeichnet. Die Fahrzeuge können in den nächsten drei Jahren abgerufen werden. Es handelt sich um bis zu 45 Urbino 18, 60 Urbino 12 und bis zu 17 Urbino 8,9 LE sowie bis zu 40 Wasserstoffbusse vom Typ Ubrino 12 Hydrogen. Letztere beziehen ihren Strom aus 70 kW starken Brennstoffzellen. Der Antrieb besteht aus einer Achse mit Elektromotoren. Der notwendige Wasserstoff wird gasförmig in Tanks mit einer Gesamtkapazität von 1560 Litern gespeichert. Sie befinden sich auf dem Dach.
Weiterlesen