Allzeithoch - Aktuelle Meldungen

Die Kraftstoffpreise bleiben hoch
27.04.2022 - Auch wenn die Kraftstoffpreise in Deutschland im Vergleich zur vergangenen Woche etwas gesunken sind, liegen sie nach wie vor angesichts der Rohölnotierungen auf einem hohen Niveau. Wie der ADAC ermittelt hat, kostet ein Liter Super E10 im bundesweiten Mittel 1,954 Euro, das sind 2,1 Cent weniger als in der Vorwoche. Diesel ist um 0,8 Cent günstiger und kostet aktuell 2,019 Euro.
Weiterlesen
Tanken war nie teurer
01.03.2022 - Die Kraftstoffpreise sind im Februar erneut deutlich gestiegen. Beide Sorten kletterten am Monatsende auf neue Allzeithochs und auch im Monatsmittel wurden neue Rekordstände erreicht. Nach Marktbeobachtungen des ADAC kostete ein Liter Super E10 im Monatsdurchschnitt 1,742 Euro und damit 7,2 Cent mehr als im Januar. Diesel lag im Schnitt bei 1,662 Euro – ein Plus von 6,6 Cent gegenüber dem Vormonat.
Weiterlesen
Volvo fährt 2021 Umsatzrekord ein
11.02.2022 - Volvo hat 2021 ein Allzeithoch bei Umsatz und Profitabilität erzielt. Trotz anhaltender Lieferengpässe stieg der Umsatz des schwedischen Autoherstellers im abgelaufenen Geschäftsjahr auf 282 Milliarden Schwedische Kronen (SEK), was nach aktuellem Kurs 26,5 Milliarden Euro entspricht, gegenüber 262,8 Milliarden SEK im Jahr 2020. Das Betriebsergebnis betrug 20,3 Milliarden SEK (1,9 Milliarden Euro) gegenüber 8,5 Milliarden SEK im Vorjahr, das allerdings noch stark von der Corona-Pandemie geprägt war. Die Umsatzrendite im Jahr 2021 liegt bei 7,2 Prozent.
Weiterlesen
Benzin so teuer wie noch nie
02.02.2022 - Benzin ist so teuer wie noch nie. Laut ADAC-Auswertung müssen Auto- und Motorradfahrer an den Tankstellen in Deutschland derzeit für einen Liter Super E10 im Schnitt 1,712 Euro bezahlen. Das sind 3,1 Cent mehr als in der Vorwoche und 0,4 Cent mehr als beim bisherigen Höchststand am 13. September 2012. Auch der Dieselpreis setzt seinen Höhenflug fort und erreicht ebenfalls ein neues Allzeithoch. Ein Liter kostet nach Angaben des Automobilclubs aktuell 1,640 Euro und damit 2,9 Cent mehr als in der Vorwoche.
Weiterlesen
So teuer war Diesel noch nie
19.01.2022 - Nie zuvor mussten die Autofahrer in Deutschland mehr für Dieselkraftstoff bezahlen als zurzeit. Das zeigt sich in der Marktbeobachtung des Auswertung der Kraftstoffpreise. Danach kostet Diesel derzeit im bundesweiten Schnitt 1,601 Euro je Liter und damit 1,6 Cent mehr als vor einer Woche. Damit ist der Literpreis zum ersten Mal über die Marke von 1,60 Euro gesprungen, mancherorts werden bereits auch schon 1,70 Euro aufgerufen.
Weiterlesen
Dieselpreis nur knapp unter dem Höchstwert vom Montag
12.01.2022 - Der Preis für Diesel zieht weiter an. Nach Marktbeobachtungen des ADAC kostet Diesel im bundesweiten Mittel derzeit 1,585 Euro je Liter. Das sind 2,3 Cent mehr als in der Vorwoche. Gleichzeitig blieb der Preis damit nur um 0,1 Cent unter dem Allzeithoch vom vergangenen Montag: Am 10. Januar 2022 kostete der Kraftstoff im bundesweiten Mittel mit 1,586 Euro so viel wie nie zuvor.
Weiterlesen
Kraftstoffrpeise: Der November war der bislang teuerste Monat überhaupt
03.01.2022 - Während 2020 so günstig getankt werden konnte wie schon lange nicht mehr, war 2021 im Schnitt das teuerste Tankjahr seit 2013. Das ergibt sich aus Daten des ADAC. Im Jahresverlauf ermittelte der Autombilclub zudem enorme Preisschwankungen an den Tankstellen in Deutschland. So unterschieden sich die bundesweiten Tagesdurchschnittspreise im vergangenen Jahr um bis zu 37,7 Cent bei Super E10 und bis zu 35,7 Cent beim Diesel. Im Jahresmittel kostete ein Liter Super E10 je Liter 1,522 Euro, bei Diesel waren es 1,385 Euro.
Weiterlesen
Neue Jahreshöchstpreise für Benzin und Diesel im November
01.12.2021 - Der ADAC verzeichnet in seiner aktuellen Monatsauswertung der Kraftstoffpreise neue Jahreshöchststände für Benzin und Diesel im November 2021. So wurde für Super E10 im November ein Durchschnittpreis von 1,680 Euro je Liter ermittelt, Diesel kostete im selben Vergleichszeitraum im Schnitt 1,560 Euro. Benzin war im Mittel 2,9 Cent, Diesel 2,7 Cent teurer als im Vormonat. Damit erreichten beide Spritsorten nach den bisherigen Höchstständen im Oktober ein neues Allzeithoch.
Weiterlesen
Diesel so teuer wie noch nie
02.11.2021 - Der Oktober war für Dieselfahrer der bislang teuerste Monat überhaupt. Ein Liter Selbstzünderkraftstoff kostete nach ADAC-Berechnungen im Monatsmittel 1,533 Euro und damit 0,9 Cent mehr als im bisherigen Rekordmonat, dem September 2012. Im Vergleich zum Vormonat sprang der Dieselpreis um 12,2 Cent nach oben, gegenüber Januar 2021 sind es 30 Cent.
Weiterlesen
Spritpreise steigen und steigen
13.10.2021 - Die Preise für Benzin und Diesel haben erneut angezogen. In seiner wöchentlichen Auswertung verzeichnete der ADAC für einen Liter Super E10 einen Anstieg von 3,8 Cent im Vergleich zur Vorwoche. Damit werden an den Zapfsäulen im Bundesschnitt nun 1,647 Euro fällig. Ein Liter Diesel kostet im bundesweiten Mittel 1,526 Euro. Das entspricht einem Anstieg von 4,8 Cent im Vergleich zur vergangenen Woche.
Weiterlesen
Volvo steigert Umsatz und Absatz
06.02.2020 - Volvo hat im vergangenen Jahr erstmals mehr als 705.000 Autos verkauft und den Umsatz damit um 8,5 Prozent auf 274,1 Milliarden Schwedische Kronen (26,0 Milliarden Euro) gegenüber 2018 gesteigert. Das Betriebsergebnis betrug 14,3 Milliarden SEK (1,36 Milliarden Euro), was einer Steigerung von 0,8 Prozent entspricht. Der Cashflow hat sich auf 11,6 Milliarden SEK (1,1 Milliarden Euro) mehr als verdoppelt.
Weiterlesen
Toyota steigert sich um gut fünf Prozent
13.01.2020 - Toyota hat in 2019 erneut ein starkes Wachstum gezeigt. Insgesamt 1.089.422 verkaufte Toyota- und Lexus-Fahrzeuge entsprechen einer Absatzsteigerung von 5,2 Prozent. Der gemeinsame Marktanteil der beiden japanischen Marken kletterte auf 5,3 Prozent. Mit 52 Prozent verfügt inzwischen mehr als jedes zweite Fahrzeug über einen Benzin- und einen Elektromotor, in Westeuropa liegt dieser Anteil sogar bei 63 Prozent.
Weiterlesen
12