Camper - Aktuelle Meldungen

Ford und Hymer vereinbaren strategische Partnerschaft
11.01.2022 - Ford und die Erwin Hymer Group haben einen Rahmenvertrag über die Lieferung von leichten Nutzfahrzeugen der Baureihen Transit und Transit Custom abgeschlossen. Konkret geht es um Kastenwagen und -Tiefrahmen-Fahrgestelle sowie um Custom-Kombis, die Europas Reisemobil-Marktführer bei seinen verschiedenen Marken als Basis für Camper Vans, Teilintegrierte und Alkoven-Wohnmobile einsetzen will. Die Basisfahrzeuge werden im Ford-Werk in Kocaeli/Türkei produziert und bis 2024 in Tranchen ausgeliefert.
Weiterlesen
Wirtschaftsfaktor: Camper geben über 14 Milliarden Euro aus
07.01.2022 - Die Caravaningbranche hat sich zu einem bedeutenden Wirtschaftsfaktor in Deutschland entwickelt. Mehr als eine Million Freizeitfahrzeuge sind zurzeit unterwegs oder stehen auf den Stell- und Campingplätzen. Ihre Bewohner oder Besitzer haben nach 12,6 Milliarden Euro in der Saison 2016/2017 in der darauffolgenden für Rekordausgaben von 14,8 Milliarden Euro gesorgt. Während der Corona-Pandemie ist der Umsatz etwas zurückgegangen, am Ende waren es immer noch gut 14,1 Milliarden Euro, die mobile Urlauber für ihre bevorzugte Art der Feriengestaltung ausgegeben haben – trotz umfassender Reisebeschränkungen und Schließung der Stellplätze.
Weiterlesen
Mit Mercedes‑Benz elektrisch campen
05.01.2022 - In Kooperation mit einer Schweizer Firma bietet Mercedes-Benz die Option auf einen elektrischen Campingbus. Basis ist der EQV, den die Sortimo Walter Rüegg AG im Zweirechnungsgeschäft zum e-Camper ausbaut. Dazu gehören wahlweise ein Aufstelldach mit Bett, eine Liegefläche im Fond und ein Küchenmodul. Die Ausstattung ist modular konzipiert. Auf Wunsch gibt es auch zwei Solarpanels mit rund 400 Watt Leistung. Damit können sowohl die Starterbatterie als auch die Zusatzbatterie für den Camping-Betrieb aufgeladen werden. Erhältlich ist der Umbau bislang nur in der Schweiz. (aum)
Weiterlesen
Camping wird in Corona-Zeiten als sichere Urlaubsform eingeschätzt
04.01.2022 - Urlaub mit dem Camper während Corona? Eine Frage der Sicherheit. Mehr als die Hälfte der Deutschen (56 Prozent) fühlt sich mit dem Camper besser geschützt als bei Reisen mit der Bahn oder dem Flugzeug. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Marktforschungsinstitutes Insa-Consulere im Auftrag des ADAC. Nicht nur die Anreise, sondern auch den Aufenthalt auf dem Campingplatz empfinden die Befragten als sicher: Für annährend die Hälfte sprechen die guten Hygienemaßnahmen während des Campingurlaubs, fast 30 Prozent setzt außerdem großes Vertrauen in das verantwortungsvolle Verhalten der Mitcamper.
Weiterlesen
Praxistest Knaus Boxlife 630 ME: Siebenschläfer mit kleiner Ladehemmung
04.01.2022 - Variabel sei der Camper, hilfreich und gut. Der überaus reisefreudige Johann Wolfgang von Goethe hätte an einem Reisemobil gewiss Spaß gehabt. Für welches er sich entschieden hätte, bleibt unergründet. Mit einem ausgebauten Kastenwagen wäre der deutsche Dichterfürst gut beraten gewesen, ob er nun zu Lotte nach Weimar, zu den Wundern Italiens oder einfach nur in den vom ihm so geliebten Rheingau gereist wäre. Den Knaus Boxlife 630 ME hätte er aber wohl nicht gewählt.
Weiterlesen
Wohnmobile: Die Preisspirale dreht sich immer schneller
02.01.2022 - In den vergangenen Jahren sind die Immobilienpreise förmlich explodiert. Für viele ist der Traum von den eigenen vier Wänden und am besten einer Scholle drum herum trotz sorgsam zusammengestellter Sparpläne geplatzt. Eine Eigentumswohnung, die 1992 noch 220.000 D-Mark gekostet hat, wird heute – trotz ihres Alters – für etwa 150.000 Euro gehandelt. Ein ähnliches Schicksal ereilt nun angehende Camper, die sich nichts sehnlicher als einen Urlaub auf Rädern wünschen. Reisemobile erleben eine bislang einzigartige Preissteigerung. Der Grund: Gleich mehrere Veränderungen des Marktes treffen aufeinander. Das Jahr 2022 wird kaum ein Schnäppchen bereithalten.
Weiterlesen
Reisemobile: Die Last mit der Last wiegt in Zulunft schwerer
30.12.2021 - Die Deutschen kämpfen häufig mit Gewichtsproblemen. Was für wankende Gemüter die Leckereien aus der Weihnachtsbäckerei sind, ist die Komfortausstattung bei Reisemobilen. Gegen den zusätzlichen Druck auf die Waage hilft Auflasten allein nicht, denn während die Fahrerlaubnis der älteren Generation noch das Führen von Fahrzeugen mit einem zulässigen Gesamtgewicht von bis zu 7,5 Tonnen erlaubt, ist für alle, die ihren Führerschein nach dem 1. Januar 1999 erworben haben, bei 3,5 Tonnen Schluss. Die Hersteller stehen nicht nur wegen des Wunsches nach mehr Elektromobilität vor einem Dilemma.
Weiterlesen
Vorschau: Ein neuer Kia, ein alter Opel und ein besonderer Motor
03.12.2021 - Kia stellt in der kommenden Woche den neuen Sportage vor. Er wird erstmals in einer eigens für Europa entwickelten Version und auch als Plug-in-Hybrid angeboten. Michael Kirchberger unternimmt eine Ausfahrt im einmillionsten Opel Rekord D von 1976. Im Dezember vor 50 Jahren startete die Produktion der Baureihe. Wir blicken zurück.
Weiterlesen
Ratgeber: Winterschlaf für Wohnmobile
29.11.2021 - Auch wenn Wintercamping immer beliebter wird, viele Besitzer eines Reisemobils schicken das Rolling Home während der kalten Jahreszeit in den Winterschlaf. Damit es im nächsten Frühjahr kein böses Erwachen gibt, gilt es eine ganze Reihe von Vorkehrungen zu treffen, damit die Technik keinen Schaden nimmt und der Wohnraum nichts von seiner Gemütlichkeit verliert. Denn Kälte und Feuchtigkeit können beiden erheblich zusetzen.
Weiterlesen
Caravaning-Boom hält an: Immer mehr wollen campen
26.11.2021 - 2021 wird wohl als ein weiteres Rekordjahr in die Annalen der Caravaning-Branche eingehen. Zwar wird der Herstellerverband CIVD (Caravaning Industrieverband Deutschland) seine offiziellen Zahlen erst Anfang Dezember veröffentlichen, doch die werden das ablaufende Jahr vermutlich wiederum als absatzstärkstes in der Geschichte der Anbieter ausweisen. Und dass, obwohl die Hersteller gerade in der zweiten Jahreshälfte weit mehr Fahrzeuge hätten verkaufen können, wenn es denn genug gegeben hätte. So aber ist das Grummeln deutlich hörbar.
Weiterlesen
Volkswagen in Bad Kissingen mit kompletten Allrad-Angebot
19.10.2021 - Übermorgen startet die diesjährige Abenteuer & Allrad: Und Volkswagen Nutzfahrzeuge ist auf dem Gelände in Bad Kissingen bis Sonntag mit allen wichtigen Offroad- und Reise-Modellen zu sehen. Gemeinsam mit 15 verschiedenen Aufbauherstellern werden innovative Lösungen im zentral gelegenen Gemeinschaftszelt (Standnummer M25) präsentiert und erklärt. Ein weiteres Highlight ist erstmals auf dieser Fernreise- und Offroad-Messe zu sehen: der Caddy California, das Camping-Mobil mit Allradantrieb 4Motion.
Weiterlesen
Historie und Histörchen (92): Vom Dornier Delta zum Zündapp Janus
17.10.2021 - Ein viersitziger Kleinwagen und Reisemobil im Miniformat war der von Claudius Dornier Jr. initiierte „Rollermobil“-Prototyp Dornier Delta: Die Passagiere konnten von vorne und hinten einsteigen, um dann Rücken an Rücken zu sitzen. Der Delta war entstanden, weil die Alliierten Flugzeugbau verboten hatten und Claude Dornier sich deswegen nach anderen Produkten für seine Werke umsehen musste. Er war erfolgreich mit Webstühlen und mit Innovationen für den Automobilbau. Serienreife erlangte das ungewöhnliche Delta-Fahrzeugkonzept allerdings erst als Janus beim Nürnberger Motorradhersteller Zündapp.
Weiterlesen