Dena - Aktuelle Meldungen

74 Prozent der Deutschen sind gegen Verbrennerverbot
23.02.2021
Laut einer Umfrage der Deutschen Energie-Agentur (dena) ist eine Mehrheit der Deutschen offen für veränderte politische Maßnahmen im Verkehrssektor. Doch ihr Auto wollen sie sich nicht nehmen lassen. Drei von vier Deutschen lehnen ein Verbot des Verbrenners ab. Doch etwa 70 Prozent der Befragten sehen eine Differenzierung des Kaufpreises von Pkw in Abhängigkeit von dessen CO2-Ausstoß als geeignetes Instrument, um CO2-Emissionen von Pkw zu reduzieren. In Nachbarländern wie Frankreich und den Niederlanden sind bereits verschiedene Bonus-Malus-Modelle etabliert.
Weiterlesen
Porsche spendet 911 Euro für jeden online-bestellten Neu- oder Gebrauchtwagen
01.12.2020
Clevere Marketingaktion oder soziale Initiative? Für jedes online-bestellte Fahrzeug spendet Porsche Deutschland in der Vorweihnachtszeit 911 Euro an die Corona-Nothilfe von „Aktion Deutschland Hilft e.V.“. Allerdings gilt das wohl in erster Linie für den Händlerbestand. Denn die Bestellung muss bis einschließlich 21. Dezember auf dem Online-Vertriebskanal erfolgen und zu einem verbindlichen Kaufabschluss führen. Aktuell bieten die 88 deutschen Porsche-Zentren mehr als 4000 sofort verfügbare Neu- und Gebrauchtwagen online an.
Weiterlesen
Kundenberater führt live durch die virtuelle Cupra-Garage
27.11.2020
Cupra hat sich auch in der Kundenansprache die Digitalisierung auf die Fahne geschrieben. In der „Cupra Garage“ können Kaufinteressenten den Formentor und später weitere Modelle der Marke in virtueller Umgebung und in exklusiven Einzelsessions erleben – bequem von überall. Smart Glasses des Beraters übermitteln das Bild an den Nutzer.
Weiterlesen
Vorstellung Lexus UX 300e: Kostspieliger Leisetreter
27.11.2020
Hybrid war gestern, jetzt folgt das Elektroauto. Toyotas Nobeltochter Lexus schickt am 11. Januar seinen ersten Vollzeit-Stromer in die deutschen Schauräume. Der UX 300e basiert, wie der Name schon sagt, auf dem kompakten Crossover-SUV der Japaner und wird mit 204 PS/150 kW Leistung zugleich stärkstes Modell der Baureihe – und das teuerste. So teuer, dass Käufer die vollen 9000 Euro Umweltprämie leider nicht abziehen dürfen.
Weiterlesen
Fiat forstet auf
25.11.2020
Sequoia, Bergahorn, Schwarznuss, Hickory, Esskastanie – im Wald von Hohenlockstedt bei Itzehoe in Schleswig-Holstein wachsen jetzt auch seltenere Baumarten. Sie gehören zu einem Aufforstungsprojekt, das Fiat gemeinsam mit der Klimaschutz-Organisation „Plant-my-Tree“ umsetzt. Der Automobilhersteller finanziert für jeden verkauften Fiat 500 Hybrid und Panda Hybrid die Anpflanzung von jeweils fünf Bäumen.
Weiterlesen
MAN kommt den Feuerwehren entgegen
17.11.2020
Nachdem MAN im Frühjahr seine neue Lkw-Generation vorgestellt hat, werden nun auch die ersten Feuerwehrfahrzeuge präsentiert. Den Anfang macht ein Aufbauhersteller mit dem TGL und dem TGM. Der TGL deckt den Tonnagebereich von 7,5 bis 12 Tonnen ab. Ausschließlich in 4x2-Versionen erhältlich, eignet er sich bei der Feuerwehr als Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF-W, TSF-L), Mittleres Löschfahrzeug (MLF), Löschgruppenfahrzeug (LF 10, HLF 10) und Gerätewagen aller Arten.
Weiterlesen
Nun kann der Mercedes-Benz Vito auch in den USA campen
09.11.2020
Während hierzulande der werkseitige Marco Polo ein Begriff ist, versucht Mercedes-Benz nun erstmal in den USA den Vito als Basisfahrzeug für Campingbusumbauten anzubieten. Jenseits des Atlantiks heißt der Midsize-Van Metris und ist an die lokalen Markt- und Kundenanforderungen angepasst. So fährt er beispielsweise ausschließlich als Benziner vor. Als einer der ersten US-amerikanischen Hersteller im Reisemobilsegment setzt Driverge Vehicle Innovations auf dem Vito auf und bietet in Zusammenarbeit mit Mercedes-Benz ab sofor den den Metris Getaway an.
Weiterlesen
Unterwegs mit dem Nissan Juke: Auf leisen Sohlen zur bunten Kuh
08.11.2020
Bekanntermaßen greifen Marketingleute der internationalen Automobilindustrie hin und wieder bei der Namensgebung neuer Fahrzeuge total daneben. So hätte sich etwa für Audi vor der Taufe des e-Tron ein Blick ins Französisch-Wörterbuch rentiert. Bezeichnen doch unsere Nachbarn im Westen mit „étron“ einen Haufen, in den niemand gerne rein tritt. Und zu übersetzen, was den Spaniern angesichts des Mitsubishi Pajero durch den Kopf geht, verbietet der Anstand des Autors dieser Zeilen.
Weiterlesen
Fahrvorstellung Maserati 2021: Mildhybrid und Trofeo sollen’s richten
26.10.2020
Vier-Zylinder-Hybrid ersetzt Sechs-Zylinder-Diesel: Dieses Rezept soll Maserati zurück auf die Erfolgsspur bringen. Ob das gelingt, ist keineswegs sicher. Dennoch ist der Verzicht auf die Selbstzünder einleuchtend, fast zwangsläufig – auch wenn sie bei den Modellen Ghibli und Levante zeitweise mehr als zwei Drittel des deutschen Verkaufsvolumens ausmachten. Doch das ist vorbei. Waren noch 2016 rund 1350 der in Deutschland neu zugelassenen Maserati mit Dieselmotor ausgestattet, schrumpfte ihr Anteil in den folgenden drei Jahren bis auf rund 250.
Weiterlesen
Im Rückspiegel: Adenauer holt Ford nach Köln
01.10.2020
Er ließ es sich am 2. Oktober 1930 nicht nehmen: Firmengründer Henry Ford war nach Köln gereist, um gemeinsam mit dem damaligen Oberbürgermeister Konrad Adenauer im Stadtteil Niehl den Grundstein für die deutschen Ford-Werke zu legen. Die Stadt am Rhein hatte sich gegen Konkurrenten wie Magdeburg, Frankfurt am Main und Neuss bei der Ford Motor Company durchgesetzt. Bis heute haben über 17,5 Millionen Autos die Produktionshallen verlassen
Weiterlesen
Cupra-Chef Wayne Griffiths: „Der Umsatz ist explosionsartig gewachsen"
20.09.2020
Seit etwa zweieinhalb Jahren ist Cupra als Seat Tochter eine eigenständige Marke. Seither haben sich die Verkaufszahlen vor allem in Deutschland enorm entwickelt. 2018 lagen die Verkaufszahlen bei 7413 Einheiten, 2019 waren es bereits 10.989. Für das laufende Jahr ist trotz der Corona-Krise eine weitere Steigerung zu erwarten. Worauf lässt sich der Erfolg der neuen Marke zurückführen? Was war anders bei Seat als beispielsweise bei Toyota oder Nissan, bei denen der Durchbruch mit Lexus und Infiniti nicht geschafft wurde? Antworten darauf gibt Wayne Griffiths, bei Cupra Vorstandschef und auch Vorsitzender des Aufsichtsrats sowie Vorstand für Vertrieb und Marketing bei Seat, im Interview mit unserem Autor Wolfgang Schäffer.
Weiterlesen
Kia will führende Position bei Elektroautos
16.09.2020
Ho-sung Song, CEO und Präsident der Kia Motors Corporation, strebt mit seinem Unternehmen eine führende Position im Markt für Elektroautos an. Daran ließ er heute bei einer Veranstaltung im Kia-Werk in Hwasung, Korea, keinen Zweifel, als er Einzelheiten zur passenden Produktpalette und zu seiner Strategie präsentierte. Bis 2029 will Kia den Absatz batterieelektrischer Fahrzeuge (BEV) auf einen Anteil von 25 Prozent anheben.
Weiterlesen