Fähre - Aktuelle Meldungen

Ein Franzose vom Main: Der DS 4 läuft bei Opel vom Band
07.09.2022 - DS heißt die Marke, die einst als Ableger von Citroën im PSA-Konzern entstand. Heute ist der Premiumhersteller eigenständig unter dem Stellantis-Dach unterwegs und nutzt doch die Ressourcen der Schwesterunternehmen, wenn diese zur Verfügung stehen. Deshalb lassen die Franzosen, die seit der Übernahme bei Opel das Sagen haben, ihr Modell DS 4 in Rüsselsheim bauen. Das ergibt Sinn, denn das einstige Opel-Flaggschiff Insignia wird in naher Zukunft eingestellt, dadurch gibt es freie Produktionskapazitäten. Außerdem teilt sich der Franzose das Chassis mit dem Astra, der ebenfalls aus dem Werk am Main kommt.
Weiterlesen
Euro NCAP: Chinesen auf Augenhöhe
07.09.2022 - Euro NCAP hat heute die Crashtestergebnisse für fünf weitere Modelle bekannt gegeben, darunter auch zwei Newcomer aus China, die sich nicht zu verstecken brauchen. Die beiden Elektroautos Ora Funky Cat und Wey Coffee 01 von Great Wall überzeugten dabei mit vollen fünf Sternen. Die Topbewertung erhielten auch die neue Modellgeneration des Tesla Model Y sowie der Genesis GV60. Wegen der in der Basisversion nicht kompletten Sicherheitsausstattung reichte es für den Kia Niro nur für vier Sterne, mit dem optionalen Assistenzpaket kommt er dann aber auch auf die Höchstnote. Der Hyundai i20 bekam in Anlehnung an das frühere Testergebnis des ähnlichen Modells Bayon vier Sterne zugesprochen.
Weiterlesen
Vorstellung VW ID Buzz: Sympathieträger mit Bestsellerpotenzial
06.09.2022 - Jugendliche mit Wow-Gesichtern, Familienväter, die das Handy zücken, daumenreckende (ID.4-)Taxifahrer – keine Frage, der neue VW ID Buzz provoziert sogar in Kopenhagen zu spontanen Sympathie-Bekundungen. Dabei gehören in der dänischen Hauptstadt, in die VW Nutzfahrzeuge (VWN) zur ersten Probefahrt geladen hatte, Elektroautos – neben Fahrrädern – zum alltäglichen Straßenbild. Doch dem Charme der elektrifizierten Neuauflage der Auto-Ikone kann sich kaum jemand entziehen – auch wenn es für nicht wenige wohl beim Zuschauen bleiben wird. Zu Preisen ab 64.000 Euro ist auch der E-Bulli nicht für jede Familie erschwinglich.
Weiterlesen
Die Bahn tauscht 137.000 Betonschwellen aus
06.09.2022 - Wegen des Verdachts eines möglichen Herstellerfehlers, der möglicherweise auch das Zugunglück Anfang Juni in Garmisch-Partenkirchen mit verursacht haben könnte, tauscht die Deutsche Bahn vorsichtshalber rund 137.000 Betonschwellen aus. Das sind etwa zwei Drittel aller überprüften und in Frage kommenden Schwellen eines bestimmten Bautyps. Überall dort, wo es betroffene Streckenabschnitte gibt, fahren die Züge bereits langsamer, vereinzelt wurden und werden sie auch gesperrt.
Weiterlesen
Der elektrische Nissan X-Trail kann Ladesäulen meiden
06.09.2022 - Nissan hält sich den Rücken frei. Der japanische Hersteller kann die vierte Generation seines SUV-Geländewagen-Crossovers Nissan X-Trail als „nächste Runde der elektrischen Produktoffensive" feiern. Denn die beiden elektrischen Achsen des Allradantriebs beziehen ihren Strom aus der Lithiumionen-Batterie über einen Generator, angetrieben von einem 1,5-Liter-Benziner. Außerdem bietet die Marke auch einen ganz konventionellen Turbobenziner, immerhin einen Mild-Hybrid.
Weiterlesen
Im Bücherregal: Der King und seine Liebe zu Autos
05.09.2022 - Er ist nicht nur der nie enthronte King of Rock’n’Roll, sondern ist auch ein Autonarr und Motorradfan gewesen. Dennoch befanden sich bei seinem Tod neben je drei Traktoren, Motorrädern und Trikes sowie einigen Schneemobilen „nur“ acht Autos in seinem Besitz. Dabei soll der legendäre Sänger in seinem Leben rund 200 Stück besessen haben. Einem Großteil von ihnen spürt Siegfried Tesche nun in seinem Buch „Motorlegenden – Elvis Presley“ nach.
Weiterlesen
Suzuki arrangiert die V-Strom neu
05.09.2022 - Suzuki arrangiert die V-Strom 1050 zum Modelljahr 2023 neu. Zu einen kehrt die Straßenvariante mit Gussrädern zurück ins Programm und die stärker offroadorientierte XT weicht der neuen DE. Die beiden Buchstaben stehen für Dual Explorer mit 21 Zoll großem Vorderrad, verstärkter Schwinge und größere Federwege sowie den neuen zuschaltbaren Gravel-Modus. Dazu kommen ein breiterer Lenker, Motorschutzbügel mit Unterfahrschutz und ein kurzes getöntes Windschild.
Weiterlesen
Ratgeber: Der grüne Pfeil
05.09.2022 - Das Ampelmännchen und der grüne Pfeil sind zwei Verkehrszeichen, die die DDR überlebt haben. So mancher Tourist, der vor 1990 im Osten Deutschlands unterwegs war, an einer roten Ampel stand und nach rechts abbiegen wollte, wurde wegen Letzterem schon mal angehupt. Heute ist es auch im Westen der Republik hin und wieder immer noch der Fall, denn das Verkehrsschild mit dem grünen Pfeil haben einige Autofahrer immer noch nicht verinnerlicht. Er sorgt weiterhin für Unsicherheit und falsches Verhalten.
Weiterlesen
Land Rover Experience Center: Zurück zur Natur
04.09.2022 - Es gilt als größter Offroad-Abenteuerspielplatz Deutschlands: Das Land Rover Experience Center (LEC) in Wülfrath bei Düsseldorf ist seit mehr als 25 Jahren in Betrieb. Im vergangenen Jahr entstand unweit des alten Standorts ein neues, größeres Areal, auf dem alle Modellreihen der britischen Offroad-Ikone wie nirgendwo sonst in Europa in freier Wildbahn erprobt und erlebt werden können. „Wir bringen alle Offroad-Fans zurück in die Natur“, sagt Geschäftsführer und Expeditionslegende Dag Rogge bei der offiziellen Neueröffnung.
Weiterlesen
Caravan-Salon 2022: Mit Hobby und dem Crafter zum Campen
04.09.2022 - Es ist kaum einen Monat her, da verkündete Hobby die Partnerschaft mit Volkswagen. Man wolle verstärkt auf die Basisfahrzeuge aus Hannover setzen. Auf dem heute zu Ende gehenden Caravan-Salon in Düsseldorf ließ der Wohnwagen- und Reisemobilhersteller aus Schleswig-Holstein Taten folgen. Nicht nur die Caravan-Leichtbaustudie Beachy Air wurde an den elektrisch angetriebenen ID Buzz gehängt, auch den Kastenwagen Crafter macht Hobby zum Campingvan.
Weiterlesen
Leichter, aerodynamischer und effizienter durch die Wüste
03.09.2022 - Im März hatte der Audi RS Q e-tron in Abu Dhabi seine erste Wüstenrallye gewonnen. Jetzt geht die zweite Evolutionsstufe deutlich verbessert bei der Rallye Marokko 2022 und der Dakar 2023 an den Start mit neuer Karosserie, besserer Aerodynamik, geringerem Gewicht und tieferem Schwerpunkt. Nach den Weiterentwicklungen in Antrieb und Innenraum darf der RS Q e-tron nun das Kürzel E2 tragen, in Erinnerung an den legendären Audi Sport quattro für die Rallye-Gruppe B in den Achtzigern.
Weiterlesen
Caravan-Salon 2022: Niesmann und Bischoffs feiner Liner
03.09.2022 - Für manche ist das einfach die Königsklasse, andere sagen, das habe mit Camping nichts mehr zu tun. Die Rede ist von den Linern, die mit Komfort und Luxus Kunden überzeugen wollen. Mit Aufbaulängen von mehr als acht Metern und bis zu 2,5 Metern Breite gehören sie zu den Dickschiffen unter den Reisemobilen, automatisches Nivellieren im Stand mit Hubstützen, große Tanks für Frisch- und Abwasser sowie Elektroinstallationen für mehrere Tage Autarkie gehören zum Standard. Einer der ersten Hersteller, der die Liner in größerer Stückzahl fertigte, waren Niesmann und Bischoff, denen mit dem Modell Clou ein sensationeller Wurf gelang.
Weiterlesen