GTÜ - Aktuelle Meldungen

Kupfer-Nickel-Austauschbremsleitungen wieder zugelassen
01.10.2020 - Seit 1994 waren Kupfer-Nickel-Austauschbremsleitungen (Kunifer-Leitungen) in Deutschland nicht mehr erlaubt. Der Grund für das damalige Verbot: Möglicherweise auftretende Versprödungen beim Biegen der Leitungen. In sieben Jahren schaffte es die GTÜ, die erste Allgemeine Betriebserlaubnis (ABE) dieser Art für Austauschbremsleitungen des dänischen Herstellers OJD Automotive zu erwirken. Ab sofort dürfen die Leitungen zur Reparatur verwendet werden. (ampnet/deg)
Weiterlesen
GTÜ empfiehlt Bridgestone für den Winter
29.09.2020 - Die Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) hat gemeinsam mit dem Auto Club Europa (ACE) und dem Auto-, Motor- und Radfahrerbund Österreichs (ARBÖ) neun Winterreifen der Größe 225/50 R17 getestet. Testsieger mit dem Prädikat „sehr empfehlenswert“ wird mit 200 von 260 Punkten der Bridgestone Blizzak LM005, gefolgt vom BF Goodrich G-Force Winter 2 mit 194 und dem Goodyear Ultragrip Performance+ mit 193 Punkten.
Weiterlesen
GTÜ testet Licht und Reifen
22.09.2020 - Mit einem neuen Licht- und Reifentest will die Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) ab jetzt bis in das neue Jahr für mehr Sicherheit sorgen. Die Kontrollen von Licht und Reifen werden bei allen teilnehmenden GTÜ-Partnern kostenlos ausgeführt. Ist alles in Ordnung, erhält der Autofahrer eine Fahrzeugcheck-Plakette an der Windschutzscheibe. Kleinere Einstellungen werden nach Bedarf vor Ort erledigt. (ampnet/deg)
Weiterlesen
Die Elektroautos halten am besten
18.09.2020 - Die Elektroautos stehen ganz weit vorn beim „Gebrauchtwagenreport 2021“ der GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung. Bei den bis zu drei Jahre alten Kleinwagen steht in dem jetzt erschienenen Sonderheft der „Auto-Zeitung“ bereits zum zweiten Mal der BMW i3 auf Platz 1. Bei den älteren Fahrzeugen schneiden Elektroautos ebenfalls am besten ab: bis fünf Jahre nochmal der BMW i3, bis sieben Jahre der Renault Zoe, bis neun Jahre und darüber der Toyota iQ. Bei den jungen Kompakten bis zu drei und bis zu fünf Jahren hält die Mercedes-Benz A-Klasse die Spitze. In weiteren Altersgruppen liegen der VW Golf VII und der Toyota Prius/Prius Plus vorn.
Weiterlesen
Die GTÜ steigt mit dem VfB Stuttgart auf
15.09.2020 - Die Gesellschaft für technische Überwachung (GTÜ) baut ihre Werbepartnerschaft mit dem VfB Stuttgart aus. Der Traditionsverein bestreitet am Sonnabend sein erstes Heimspiel nach dem Wiederaufstieg in die 1. Fußball-Bundesliga. Damit beginnt auch die neue Kooperation. Deutschlands größte amtliche Überwachungsorganisation freiberuflicher Kfz-Sachverständiger ist in der laufenden Saison 2020/21 bei sämtlichen Heimspielen der Stuttgarter mit Werbung im Stadion vertreten.
Weiterlesen
GTÜ druckt Feinstaubplakette mit Stau-Anleitung
10.09.2020 - Die Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) hat eine Feinstaubplakette entworfen, die auf der Rückseite über das korrekte Bilden einer Rettungsgasse informiert. So können Fahrer und Passagiere sich jederzeit rückversichern. Die neue Plakette wird in den nächsten Wochen über verschiedene Social-Media-Kanäle der Prüforganisation kommuniziert. (ampnet/deg)
Weiterlesen
Der Ford Mustang Mach-E stimmt ein Lied an
28.08.2020 - Der Sound des Ford Mustang Mach-E hat den in Detroit ansässigen Elektromusik-Künstler Matthew Dear so beeindruckt, dass er die Fahrgeräusche in ein Lied umgewandelt hat. Inspiriert vom klassischen Science-Fiction-Kino der 80er-Jahre haben Sounddesigner des Autobauers mit dem Studio Ozone Sound zusammengearbeitet, um Geräusche zu erzeugen, die dem an sich leisen Elektroauto im Fahrbetrieb ein akustisches Erscheinungsbild verleihen.
Weiterlesen
Die GTÜ rät: Verschleißteile im Blick behalten
04.08.2020 - In diesem Sommer ist vieles anders. Das Coronavirus beeinflusst auch weiterhin die Urlaubsplanung und -möglichkeiten. Das Auto ist als Verkehrsmittel für die Fahrt in die Ferien noch beliebter als sonst. Der aktuelle Sicherheitsvorteil im Vergleich zu Zug und Flug liegt auf der Hand: Im eigenen Wagen gibt es keine Ansteckungsgefahr durch Dritte. Damit die Fahrt in die Ferien auch technisch möglichst sicher und problemlos verläuft, rät die Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) vor der Reise zum Urlaubscheck in einer Fachwerkstatt.
Weiterlesen
GTÜ übernimmt Ateel
22.07.2020 - Die Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) übernimmt weitere Anteile der GTÜ Ateel AG und wird damit zum Mehrheitseigner. Mit Wirkung zum 1. Juli 2020 erhöhte die Prüforganisation den Beteiligungsumfang von bisher 30 Prozent auf 90 Prozent. Bis Mitte 2025 gehen weitere Anteile schrittweise an die GTÜ. Das Luxemburger Unternehmen ist auf die Homologation von Kraftfahrzeugen und Fahrzeugkomponenten spezialisiert. (ampnet/deg)
Weiterlesen
Gefährliche Heimarbeit im und am Auto
08.06.2020 - Den Kfz-Überwachungsorganisationen wie GTÜ, KÜS oder TÜV werden immer wieder abenteuerliche Bastelarbeiten an Fahrzeugen von ihren Prüfingenieuren gemeldet. Da kommen nicht nur unsachgemäße Schweißarbeiten, sondern auch Maßnahmen in Eigenregie zum Vorschein, die auch vor den Sicherheitseinrichtungen in und am Fahrzeug nicht halt machen. Teilweise ist das lebensgefährlich.
Weiterlesen
Ratgeber: Beim Motorradfahren richtig schützen
21.04.2020 - Nicht der Kopf, sondern die Gliedmaßen werden bei Motorradunfällen am häufigsten verletzt, der Helm erfüllt also seine Funktion. Für die Pflege bietet der Handel zahlreiche Helm- und Visierreiniger. Oft helfen allerdings auch Hausmittel. Um Insektenreste zu entfernen, reicht es aus, sie einzuweichen und mit Schwammtuch und lauwarmer Seifenlauge abzuwaschen. Für die Innenpolster eignen sich ebenfalls Markenreiniger, aber eine Handwäsche mit Feinwaschmittel führt auch zur gewünschten Sauberkeit und Frische.
Weiterlesen
Ratgeber: So holen Sie Ihren Oldtimer aus dem Winterschlaf
05.04.2020 - Viele Liebhaber klassischer Fahrzeuge wecken in diesen Tagen ihren Oldtimer aus dem Winterschlaf. Damit die Saison keine bösen Überraschungen bereit hält, ist eine gründliche Fahrzeugvorbereitung das A und O. Sie dient der Zuverlässigkeit der Technik ebenso wie der Sicherheit. Die Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) empfiehlt nach der Winterpause eine gründliche Prüfung des Wagens, von der Karosserie über den Motor bis hin zu den Reifen.
Weiterlesen