Juke - Aktuelle Meldungen

Fahrbericht Nissan Juke Hybrid: Halbstarker mit doppeltem Antrieb
17.06.2022 - In der Nissan-Angebotspalette spielt der Juke die Rolle des Halbstarken. Freches Außendesign und ein ausgefallenes Interieur haben ihn zu einem der beliebtesten Modelle der Marke befördert. Jetzt bekommt der „Coupé-Crossover“, so die Definition in Marketing-Deutsch, einen Hybridantrieb. Bereits im kommenden Jahr soll die komplette Produktpalette von Nissan elektrifiziert sein.
Weiterlesen
Vorschau: Eine stromreiche Woche
10.06.2022 - Elektromobilität ist nicht allein der Antrieb mit einer Fahrbatterie, sondern auch mit einer Brennstoffzelle und Wasserstoff möglich. So hat Opel seinen Vivaro-e Hydrogen an erste Pilotkunden ausgeliefert. Der Van soll Reichweiten von bis zu 400 Kilometern und Schnellbetankungen innerhalb von drei Minuten ermöglichen. Wir drehen eine Runde und blicken dabei auch gleich noch in das Batterieaufbereitungszentrum in Rüsselsheim.
Weiterlesen
Der Nissan Juke wird zum Vollhybrid
28.02.2022 - Nissan wird in diesem Jahr eine Vollhybridversion des Juke auf den Markt bringen. Er kombiniert einen 95 PS (70 kW) starken Verbrennungs- mit einem 37 kW (50 PS) leistenden Elektromotor. Allianzpartner Renault steuert noch einen Startergenerator mit 15 kW (20 PS) bei. Die elektrische Höchstgeschwindigkeit beträgt 55 km/h. Der Durchschnittsverbrauch soll bei etwas über fünf Litern liegen. Vom Leaf übernimmt der Juke Hybrid das e-Pedal, das auch ein Großteil der Bremsfunktion mit übernimmt, wenn der Fuß gelupft wird. Das Kofferraumvolumen fällt wegen der 1,2-kWh-Batterie mit 354 Litern etwas geringer aus als beim reinen Benziner. Der Hybrid erhält außerdem kleine Karosseriefeinschliffe, um die Aerodynamik zugunsten der Effezienz des Antriebs zu optimeren. (aum)
Weiterlesen
Neue Typklassen für mehr als elf Millionen Autofahrer
09.09.2021 - Für über elf Millionen Autofahrer ändert sich die Typklasse für die Einstufung in der Kfz-Versicherung. „Rund 4,3 Millionen Autofahrer profitieren in der Haftpflichtversicherung von besseren Typklassen, für über sieben Millionen gelten künftig höhere Einstufungen”, sagte Jörg Asmussen, Hauptgeschäftsführer des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV). Für fast drei Viertel bzw. rund 30,3 Millionen Autofahrer bleibt es bei der Typklasse des Vorjahres.
Weiterlesen
Nissan setzt in Großbritannien auf Transformation
01.07.2021 - Nissan bleibt dem Standort Sunderland in Großbritannien treu. Der japanische Automobilhersteller will dort mit dem Bau eines milliardenschweren EV-Kompetenzzentrums die Transformation forcieren. Gemeinsam mit dem Batteriepartner Envision AESC und der Stadt werden zunächst eine Milliarde britische Pfund (umgerechnet rund 1,17 Milliarden Euro) investiert. Die Pläne umfassen auch die Produktion eines neuen vollelektrischen Modells. Beim japanischen Automobilhersteller entstehen 900 neue Jobs, in einer dann zweiten Gigafabrik von Envision AESC am Standort weitere 750.
Weiterlesen
Nissan Juke „Enigma“ bringt Alexa mit
12.01.2021 - Nissan bringt vom Juke eine auf 500 Stück limitierte Sonderedition in den Handel. Mit ihm wird außerdem in die gesamte Baureihe der Sprachassistent Alexa von Amazon eingeführt. Äußere Merkmale des Juke „Enigma“ sind unter anderem schwarze 19-Zoll-Alufelgen sowie ein Grafikmuster an den Außenspiegeln und der Dachlinie. Im Interieur finden sich Monoform-Sitze mit exklusiven grau gemusterten Bezügen. Zur Wahl stehen die Außenfarben Grau oder Weiß mit jeweils schwarzem Dach sowie Schwarz-Metallic. Der Nissan Juke Enigma ist ab 26.430 Euro erhältlich. (ampnet/jri)
Weiterlesen
Vom ADAC empfohlen: Diese Autos sind seniorenfreundlich
17.11.2020 - Bequemes Ein- und Aussteigen sowie gute Rundumsicht: Das sind die beiden Hauptkriterien, auf die Senioren beim Autokauf Wert legen. Dass man angenehm sitzt, die Einkäufe leicht über die Ladekante hieven kann, die Bedienung selbsterklärend ist und auch die Enkel gut Platz haben, sind weitere Bedingungen. Nicht zuletzt deshalb erfreuen sich SUVs hierzulande immer größerer Beliebtheit. Eine untergeordnete Rolle spielen in der Regel Leistungsstärke, Optik oder die Ausstattung mit Infotainmentsystemen.
Weiterlesen
Unterwegs mit dem Nissan Juke: Auf leisen Sohlen zur bunten Kuh
08.11.2020 - Bekanntermaßen greifen Marketingleute der internationalen Automobilindustrie hin und wieder bei der Namensgebung neuer Fahrzeuge total daneben. So hätte sich etwa für Audi vor der Taufe des e-Tron ein Blick ins Französisch-Wörterbuch rentiert. Bezeichnen doch unsere Nachbarn im Westen mit „étron“ einen Haufen, in den niemand gerne rein tritt. Und zu übersetzen, was den Spaniern angesichts des Mitsubishi Pajero durch den Kopf geht, verbietet der Anstand des Autors dieser Zeilen.
Weiterlesen
Nissan hält es weiter günstig
13.10.2020 - Der japanische Automobilhersteller Nissan bietet seinen deutschen Kunden weiterhin vergünstigte Preise. Wer sich jetzt für ein neues Nissan-Modell entscheidet, spart die Mehrwertsteuer und die Anzahlung bei Micra, Juke und X-Trail. So startet das kompakte Crossover-SUV zu einer monatlichen Rate von 249 Euro. Nissan übernimmt die Mehrwertsteuer, eine Anzahlung wird ebenso wenig fällig wie Zinsen. Die Schlussrate beträgt dann 14.655 Euro nach 24 Monaten oder 13.301 Euro nach 36 Monaten. (ampnet/deg)
Weiterlesen
Euro NCAP bewertet Assistenzsysteme: Dreimal vier Sterne
02.10.2020 - Euro NCAP hat erstmal nach 2018 wieder Assistenzsysteme für das teilautomatisierte Fahren nach Stufe 2 unter die Lupe genommen und unter erweiterten Prüfkriterien bewertet. Neben der Wirksamkeit der Lenk-, Brems- und Geschwindigkeitsunterstützung selbst fließt auch die Störungsanfälligkeit der Fahrhilfen in die Bewertung mit ein. Mit der Topnote von vier Sternen schnitten die Premiummodell Audi Q8, der BMW 3er und Mercedes-Benz GLE ab. Maßgeblich dafür sind die ACC- und Spurhaltesysteme mit zusätzlichen Funktionen, die das Fahrzeug auch in anspruchsvollen Verkehrsituationen sicher führen, indem sie das erweiterte Sensorset nutzen.
Weiterlesen
Bei Nissan wird genullt
27.08.2020 - Der japanische Automobilhersteller hat für deutsche Kunden die Null-Prozent-Wochen ausgerufen. So werden den Kunden bis zum 30. September weder die Mehrwertsteuer, noch eine Anzahlung, noch normalerweise anfallende Zinsen bei der Finanzierung berechnet. Das Angebot gilt für die Modelle Micra, Juke, Qashqai und X-Trail.
Weiterlesen
Nissan verkauft steuerfrei
30.06.2020 - Der japanischer Automobilhersteller Nissan gibt die vorübergehend gekürzte Mehrwertsteuer direkt an seine Kunden weiter. Damit verlängern die Japaner ihre Anfang Juni gestartete Aktion. Beim Kauf oder der Finanzierung eines Qashqai, Juke, X-Trail oder Micra fällt die komplette Mehrwertsteuer weg. (ampnet/deg)
Weiterlesen