Nachhaltigkeit - Aktuelle Meldungen

Alexander Bilgeri wechselt in neue Aufgaben
30.09.2022 - Alexander Bilgeri (48) übernimmt ab 1. Oktober 2022 die Hauptabteilung „Kommunikation Personal, Produktion, Einkauf, Nachhaltigkeit" der Kommunikation der BMW Group. Er folgt damit auf Christine Schröpfer, die in das Personalwesen zurückkehren wird. Bilgeri berichtet an Maximilian Schöberl, Generalbevollmächtigter der BMW AG und Leiter des Bereichs Konzernkommunikation und Politik.
Weiterlesen
Porsche setzt in Stuttgart Zeichen
30.09.2022 - 30 Monate nach dem ersten Spatenstich und nach dem Umzug im August feierte Porsche Deutschland gestern, dem Tag des Börsengangs der Porsche AG, die Eröffnung des Porsche Zentrum Stuttgart am Pragsattel. Es ist der zweite Standort in Deutschland, in dem das Porsche Vertriebskonzept unter dem Motto „Destination Porsche“ umgesetzt wurde. Auf rund 1500 Quadratmetern Ausstellungsfläche im Innen- sowie Außenbereich sollen ein Markenerlebnisse schaffen, bei denen die Kommunikation und Interaktion im Mittelpunkt stehen und Kunden die Marke mit ihrer Produktvielfalt erleben können.
Weiterlesen
Skoda plant auch mit Reishülsen und der Kaffeefruchtschale
22.09.2022 - Die Ziele von Skoda für das Ende des Jahrzehnts sind ambitioniert. So sollen die CO2-Emissionen um über 50 Prozent im Vergleich zu 2020 reduziert werden. Der Fahrplan „Next Level 2030“ zur Dekarbonisierung zielt auf Wachstum von der Elektromobilisierung ab. So sollen bis 2026 drei neue reine Elektromodelle auf den Markt kommen und der Anteil batterieelektrischer Fahrzeuge bis 2030 auf mehr als 70 Prozent anwachsen. Die Schwerpunkte liegen dabei auf nachhaltiger Produktion und Nutzung einschließlich der Lieferketten.
Weiterlesen
Peter Maffay und Tabaluga bekommen Verstärkung
19.09.2022 - Seit 16 Jahren arbeiten Sänger Peter Maffay und Volkswagen mit verschiedenen Aktionen zum Wohl von Kindern zusammen. Heute wurde in der Gläsernen Manfaktur in Dresden ein neues Projekt mit einem neuen Protagonisten vorgestellt. Lucy, ein cleveres Glühwürmchen, wird den beliebten Drachen Tabaluga künftig unterstützen, sich spielerisch dem Umweltschutz zu nähern. In fünf Video-Episoden nehmen die beiden Figuren junge Zuschauer an die Hand, um sie für die Themen Ernährung, Müll, Mobilität, Strom und Wasser und Nachhaltigkeit zu sensibilisieren.
Weiterlesen
Europäisches Parlament stellt Weichen für e-Fuels
14.09.2022 - Das EU-Parlament (EP) hat in seiner jüngsten Sitzung erstmals Mindestquoten für die Verwendung von Wasserstoff und klimaneutralen synthetischen Kraftstoffen, auch e-Fuels genannt, festgelegt. Demnach soll bis 2030 der Anteil der erneuerbaren Kraftstoffe nicht biologischen Ursprungs (RFNBOs) im Verkehrssektor mindestens 5,7 Prozent ausmachen; in der Industrie bis 2030 immerhin 50 Prozent und bis 2035 sogar 70 Prozent. Damit hat das Parlament die Forderungen des Ausschusses für Industrie, Forschung und Energie (ITRE) bestätigt. Nun beginnen die Verhandlungen mit der EU-Kommission dem Europäischen Rat.
Weiterlesen
VW-ID-Treffen: Lago Maggiore statt Wörthersee
13.09.2022 - ID statt GTI, Lago Maggiore statt Wörthersee und Batterie- statt Benzingespräche: Mehr als 100 Elektroautos kamen zum zweiten ID-Treffen nach Locarno. „Mit so vielen Fahrzeugen sowie den insgesamt rund 150 teilnehmenden Personen – überzeugten VW ID-Fahrern und ihren Begleitungen – haben wir eine Steigerung von rund 30 Prozent gegenüber 2021“, ist der Hauptorganisator und ehemalige Golf-Fahrer Daniel Ott zufrieden mit der Entwicklung „seines“ mitteleuropäischen ID-Events.
Weiterlesen
VW ID – da geht noch was
09.09.2022 - Für das vom Unternehmen unterstützte internationale ID-Treffen in Locarno hat Volkswagen eine Überraschung bereitgehalten: Im Tessin stellte die Marke heute die Offroad-Studie „ID XTREME“ vor. Das Fahrzeug basiert auf dem ID 4 GTX, kommt aber als echter Geländewagen daher. Ein Performance-Antrieb an der Hinterachse sowie Softwareanpassungen am Steuergerät erhöhen die Leistung des Allradautos im Vergleich zum GTX um 65 kW (88 PS) auf 285 kW (387 PS). Sie treffen auf ein höhergelegtes Rallye-Fahrwerk mit 18-Zoll-Offroadrädern unter fünf Zentimeter breiteren Kotflügeln aus dem 3-D-Drucker. Der Dachträger mit LED-Zusatzbeleuchtung und der komplett geschlossene Aluminium-Unterboden stehen ebenfalls für den Einsatz in unwegsamen Gelände.
Weiterlesen
Fahrbericht BMW iX M60: Wolpertinger unter Strom
09.09.2022 - Das beste aus drei Welten will er darstellen, der neue iX M60 von BMW: i steht für elektrischen Antrieb, X für die bei BMW „Sports Activity Vehicles“ genannten SUVs – und M für den ikonischen, sportlichen Anspruch der aus dem Rennsport hervorgegangenen M GmbH in Garching.
Weiterlesen
Ford Pro hat ein Auge auf Werkzeug und Maschinen
31.08.2022 - Ingenieure am hauseigenen Research and Innovation Center in Aachen haben ein Pilotprojekt für das Gewerbekundenprogramm Ford Pro abgeschlossen. Es ermöglicht Unternehmen, die einen Transporter oder Lieferwagen der Marke haben, den Standort ihrer Werkzeuge und Maschinen mithilfe von Bluetooth und GPS jederzeit zu überwachen. Das System verwendet robuste Ortungsgeräte, die in den Werkzeugkisten oder an den Maschinen platziert werden, um eine Verbindung zum Firmenfahrzeug sowie zu einem zentralen Server herzustellen.
Weiterlesen
Toyota beteiligt sich am Bau der A-Arena
30.08.2022 - Gemeinsam mit seiner Tochterfirma Toyota Fudosan fördert Toyota den Bau der neuen „A-Arena“ in Tokio. Die Sportanlage wird ab 2025 unter anderem die Heimspielstätte des Basketballteams Alvark Tokyo sein. Darüber hinaus werden dort weitere Hallensportarten wie Volleyball und Tischtennis sowie Para- und E-Sportarten ausgetragen. So soll auch Wettbewerben mit geringerem Bekanntheitsgrad eine größere Bühne bereitet werden.
Weiterlesen
Porsche Taycan soll barrierefreies Wandern erleichtern
25.08.2022 - Die zweite Station ist erreicht. Nach dem Start von „Join the Porsche Ride“ im Juni in Lepizig hat der Porsche Taycan als Botschafter für Innovation und Nachhaltigkeit nun die Schweiz erreicht, wo bei den Aktionen besonders Menschen mit Behinderungen im Mittelpunkt stehen werden. Jeweils mit der Ankunft des rein elektrischen Sportwagens starten lokale Nachhaltigkeitsprojekte, die auf die Bereiche Umwelt, Gesundheit und soziale Integration zielen.
Weiterlesen
Caravan Salon: Lokal emissionsfrei in die Natur:
24.08.2022 - Der Opel Zafira-e Life ist das ideale Fahrzeug für den Wochenendtrip in die Natur oder zum Camping für alle, die dabei bereits heute rein elektrisch mobil sein wollen. Der geräumige Elektro-Van mit dem Blitz wird auf dem Caravan Salon vom 26. August bis 4. September in Düsseldorf gleich in mehreren Varianten zu sehen sein. So ist er als erster batterieelektrischer Crosscamp Flex auch auf dem Musterstellplatz zum Thema Nachhaltigkeit im Freigelände zu sehen.
Weiterlesen