Opel - Aktuelle Meldungen

Interview: „Klimaschutz mir Augenmaß betreiben“
07.02.2021
Haben sich Autoclubs überlebt? Michael Kirchberger sprach mit Lutz Leif Linden, dem Generalsekretär des Automobilclub von Deutschland e. V. über Schutzbriefe, Motorsport und die Entwicklung der Abgasgesetze.
Weiterlesen
Vorschau: Vier Neue, ein prächtiger Diesel, ein Held und eine Pipeline
05.02.2021
Opel bricht mit der nächsten Generation des Mokka formal in ein neues Zeitalter auf. Nach dem Facelift des Crossland ist es das zweite Modell mit dem „Visier“-Markengesicht. Zudem wird es eine Elektrovariante geben. Bei DS steht nach dem 4er die nächste Neuheit an: der DS 9. Audi stellt den über 600 PS starken e-Tron GT vor. Bei Mercedes-Benz steht die nächste Generation der C-Klasse an. Ampnet-Chefredakteur Jens Meiners ist in einem Prototyp mitgefahren.
Weiterlesen
Opel geht mit dem BVB auch aufs virtuelle Spielfeld
03.02.2021
Borussia Dortmund ist seit September auch im digitalen e-Fußball aktiv. Opel als langjähriger Sponsor und Partner des Bundesligisten unterstützt das Team auch auf dem virtuellen Rasen. „Die Branche ist sehr professionell geworden und die Userzahlen steigen stetig. Schon vor Jahren war Opel einer der ersten Partner der virtuellen Bundesliga der DFL“, erläutert Marketingdirektor Albrecht Schäfer. Der Automobilhersteller wird sich daher künftig auch auf der für die e-Community relevanten Streaming-Plattform „twitch.tv“ den Fans präsentieren. (ampnet/jri)
Weiterlesen
Blaupunkt bringt den Kugellautsprecher zurück
30.01.2021
Blaupunkt entwickelte und produzierte von 1973 bis 1986 den legendären Kugellautsprecher, der im VW Golf I, Audi 100, Ford Capri oder Opel Manta selten fehlen durfte. Der Blaupunkt LAZ 6525 war damals mit der Spitzenleistung von zehn Watt einer der beliebtesten Aufbaulautsprecher für Fahrzeuge. Jetzt kommt er als Modell „Globe Speaker" für Old- und Youngtimerbesitzer zurück.
Weiterlesen
Vorschau: Drei Neue und zwei Nachzügler
29.01.2021
Gleich eine ganze Reihe von Terminen und Themen stehen in der kommenden Woche an. Wichtigste Fahrzeugneuheit ist dabei der Opel Mokka, den es auch als reines Elektroauto geben wird. Indirekt beteiligt sind die Rüsselsheimer auch am DS 4. Die Franzosen werden ihr neues Kompaktmodell im Opel-Werk bauen.
Weiterlesen
CMT 2021: Camping-Messe light im Netz
27.01.2021
Die CMT (Caravan, Motor und Touristik) ist die wichtigste Frühjahrsmesse der Caravaning-Branche. In diesem Jahr hat Covid-19 den Ausstellern allerdings einen Strich durch die Rechnung gemacht. Ganze 20 Fahrzeuge waren in einer Halle aufgereiht, damit Medienvertreter sie in Augenschein nehmen und fotografieren konnten. Dafür präsentierte eine etwas größere Zahl von Anbietern ihre Neuheiten im Internet. Das war zwar informativ, aber nur der halbe Spaß. Anfassen und hinter die Verkleidungen gucken war eben nicht möglich. Dennoch gibt es viel Neues auf dem Markt, was vor allem an den entwicklungsfreudigen kleineren Herstellern und Start-ups liegt.
Weiterlesen
Bundesverkehrsministerium fördert klimafreundliche Lkw-Antriebe
26.01.2021
Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat heute im Rahmen der ersten Wasserstoffvollversammlung Fördergelder in Höhe von insgesamt 24,4 Millionen Euro an drei Projekte übergeben, die klimafreundliche Antriebe für Nutzfahrzeuge entwickeln. „Die Frage ist nicht, ob, sondern wann batterieelektrische und Wasserstoff- sowie Brennstoffzellen-Antriebe im Straßengüterverkehr wettbewerbsfähig sein werden“, so der Minister.
Weiterlesen
Der Opel Corsa Individual sticht hervor
21.01.2021
Opel bietet den Corsa als Sondermodell „Individual“ an. Er sticht durch seine schwarze Karosserielackierung mit roten Akzenten an den Außenspiegeln, den Zierclips der Felgen und der Kühlerspange hervor. Die kontrastreiche Farbgebung setzt sich im Innenraum mit schwarzem Dachhimmel und rotem Schaltknauf fort. Die Sonderausgabe von Deutschlands meistverkauftem Kleinwagen des vergangenen Jahres bietet außerdem Sportsitze und Alu-Pedalerie sowie 17-Zoll-Leichtmetallfelgen.
Weiterlesen
Stephen Norman leitet Vertrieb und Marketing bei Opel und Vauxhall
20.01.2021
Stephen Norman wird zum 1. Februar Senior Vice President Sales, Aftersales & Marketing von Opel/Vauxhall. Er ist derzeit Geschäftsführer der britischen Schwestermarke und folgt auf Xavier Duchemin, der eine andere Verantwortung innerhalb der Konzernmutter Stellantis übernehmen wird. Neuer Geschäftsführer von Vauxhall Motors wird Paul Willcox.
Weiterlesen
Stellantis –  ein neuer Autokonzern greift nach den Sternen
20.01.2021
Der Vertrag, mit dem die Europäische Union das Ausscheiden der Briten aus der Gemeinschaft geregelt hat, umfasst knapp 600 Seiten. Das entspricht wahrscheinlich nur einem Kapitel in der Vereinbarung, mit der die beiden Unternehmen PSA und Fiat Chrysler ihren Zusammenschluss vereinbart haben. Immerhin 12.500 Seiten umfasst das Papier, das am Anfang des weltweit viertgrößten Automobilkonzerns steht, der jetzt als Stellantis (lateinisch: mit Sternen besetzt) an den Start geht. Wobei Quantität nicht alles ist, beeilt sich der neue Konzernlenker Carlos Tavares zu erklären: „Wir wollen ein großartiger Konzern werden und nicht unbedingt ein riesiger.“
Weiterlesen
Opel Combo-e Cargo kommt bis zu 275 Kilometer weit
19.01.2021
Wie bei den PSA-Konzerngeschwistern Peugeot und Citroën schreitet auch bei Opel die Elektrifizierung der Nutzfahrzeugpalette voran. Im Herbst wird der Combo-e Cargo auf den Markt kommen. Auch er hat den Einheits-Elektromotor mit 136 PS (100 kW) unter der Haube, der alle E-Autos von PSA antreibt. Wie das Pendant mit Verbrennungsmotor wird es den Combo-e in zwei Längenvarianten mit bis zu 4,4 Kubikmeter Ladevolumen und bis zu 800 Kilogramm Nutzlast geben, darunter auch einen fünfsitzigen Kastenwagen mit Doppelkabine.
Weiterlesen
PSA kommt auf 2,5 Millionen Fahrzeuge
14.01.2021
Der PSA-Konzern mit den Marken Peugeot, Citroën, DS und Opel/Vauxhall hat im vergangenen Jahr weltweit 2,5 Millionen Fahrzeuge verkauft. Das sind 28 Prozent weniger als 2019 und mehr als der globale Rückgang von circa 20 Prozent. Vor allem Opel traf es hart. Die Verkäufe der Rüsselsheimer und der britischen Schwestermarke Vauxhall lagen im vergangen Jahr bei rund 630.000 Autos. Das sind über ein Drittel (35 Prozent) weniger als im Vorjahr.
Weiterlesen