Reservierung - Aktuelle Meldungen

Mit Vinfast ab 499 im Monat elektrisch unterwegs
24.05.2022 - Der vietnamesische E-Autobauer Vinfast wird seine beiden noch in diesem Jahr auf den Markt kommenden Modelle auch im Leasing anbieten. Den VF 8 gibt es bei einer Sonderzahlung von 8650 Euro für eine monatliche Rate von 499 Euro. Der Einmalbetrag reduziert sich durch die Förderprämie und einen Frühbucherrabatt von 2500 Euro bei Reservierung bis zum 30. Mai auf 150 Euro.
Weiterlesen
Fahrbericht Ford F-150 Lightning: Der Gamechanger
12.05.2022 - Jetzt kommt er auf den Markt, mit Fanfaren und Trompeten: Der lange erwartete F-150 Lightning. Ford hat sogar die Reservierungen ausgesetzt, obwohl das Unternehmen davon ausgeht, nächstes Jahr 200.000 Stück zu produzieren. Mit einem sehr erschwinglichen Einstiegspreis von 39.995 US-Dollar (knapp 38.500 Euro) – vor Subventionen – gibt es ein breit aufgefächertes Programm, das bis zur Spitzenversion Platinum reicht, für die mehr als 90.000 Dollar den Besitzer wechseln müssen.
Weiterlesen
Interview mit Lexus-Europachef Pascal Ruch: Wasserstoff ist eine Alternative
02.05.2022 - Lexus bringt Anfang nächsten Jahres mit dem RZ 450e sein erstes Modell, das auf einer reinen Elektroplattform steht. Bis zum Ende Jahrzehnts plant die Premiummarke des Toyota-Konzerns eine ausschließlich elektrische Modellpalette – wenigstens für die Märkte mit einer ausreichenden Infrastruktur. Über die Planungen der Marke sprach Walther Wuttke mit Europachef Pascal Ruch.
Weiterlesen
Der Lexus RZ 450e kann bereits vorreserviert werden
29.04.2022 - Anfang nächsten Jahres bringt Lexus mit dem RZ 450e sein erstes Modell, das auf einer ausschließlich auf Elektroantrieb ausgelegten Plattform basiert. Schon heute können Interessenten sich eines der ersten Exemplare des Crossovers sichern und ihr individuelles Fahrzeug inklusive Wunschausstattung kostenlos und unverbindlich reservieren lassen (www.lexus.de/car-models/rz/pre-order). Die Preise werden dann zum Vorverkaufsstart im Herbst bekanntgegeben.
Weiterlesen
Ford beginnt mit der Produktion des F-150 Lightning
26.04.2022 - Ford hat in seinem Electric Vehicle Center am Stammsitz in Dearborn mit der Serienproduktion des F-150 Lightning begonnen. Nach Unternehmensangaben liegen bereits 200.000 Reservierung für die Elektroversion des seit Jahrzehnten meistverkauften Autos der USA vor. Bis 2023 soll die Fertigung auf 150.000 Einheiten pro Jahr hochgefahren werden. Ford hat dafür insgesamt 950 Millionen Dollar (ca. 890 Millionen Euro) investiert und 750 neue Jobs geschaffen. Der F-150 Lightning hat eine Reichweite von rund 500 Kilometern haben und soll in unter fünf Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigen können. Der Basispreis für den ersten Full-Size-Elektro-Pick-up eines Volumenherstellers beträgt weniger als 40.000 Dollar (knapp 37.500 Euro). (aum)
Weiterlesen
Mit dem Fiat 500e auch Bahn fahren
22.04.2022 - Fiat bietet den 500e ab sofort in einem Leasing inklusive Bahn-Gutschein an. Das Sondermodell „Action“ in Ozean Grün und mit serienmäßiger Smartphonehalterung steht im Rahmen des „Mobility Leasing“ bei 6000 Euo Sonderzahlung ab einer Monatsrate 129 Euro zur Verfügung. Dazu gibt es dann noch einen DB-Gutschein in Höhe von 500 Euro, der für einzelne Zugfahrten, Reservierungen oder den Kauf einer Bahncard verwendet werden kann. Die Laufzeit für das Leasing und den Bahn-Bonus beträgt zwei Jahre. Alternativ zum Action lassen sich auch andere Modellversionen des Fiat 500e zu angepassten Raten im Mobility-Programm leasen. (aum)
Weiterlesen
Ducati öffnet wieder Museum und Werk
20.04.2022 - Ducati öffnet in Bologna wieder sein Museum und sein Werk für Besucher. Die Fahrzeugsammlung ist mit Ausnahme des Mittwochs jeden Tag von 9 bis 18 Uhr zugänglich. Werksbesichtigungen werden montags, dienstags, donnerstags und freitags per Online-Reservierung angeboten (www.ducati.com/ww/en/borgo-panigale-experience). Eine Tour beginnt um 9:30 Uhr, die zweite um 15:30 Uhr.
Weiterlesen
Auch Toyota setzt auf eine elektrische Zukunft
27.03.2022 - Vor 25 Jahren war Toyota das erste Unternehmen, das mit dem Prius das erste elektrifizierte Großserienmodell auf den Markt brachte. Der eher unscheinbare Hybrid wurde damals von den Wettbewerbern belächelt, und ein Entwicklungsvorstand eines deutschen Herstellers sprach damals von „der Vergewaltigung der Physik. Man braucht nicht zwei Motoren, um ein Auto anzutreiben“. Nun, die Zeiten haben sich geändert, und inzwischen verzichtet kein Hersteller mehr auf diese Technologie, mit der sich die Umweltbelastungen deutlich verringern lassen. Bei Toyota hat der Hybridanteil in Deutschland 70 Prozent erreicht. Insgesamt 35 Modelle sind mit diesem Antrieb ausgerüstet.
Weiterlesen
Der Genesis GV60 kann vorbestellt werden
04.03.2022 - Bei Genesis kann ab sofort der GV60 vorbestellt werden. Für die Elektrolimousine wird eine unverbindliche und erstattungsfähige Reservierungsgebühr von 1000 Euro erhoben. Auf den Markt kommen soll das Modell noch im ersten Halbjahr. Zu Preisen ab 56.370 Euro wird es zunächst zwei Versionen geben. Beide verfügen über Allradantrieb und zwei Elektromotoren. Den Unterschied macht der vordere E-Antrieb. Während der hintere Motor in beiden Fällen 160 kW (218 PS) hat, kommt der vordere im Genesis GV60 Premium mit Sport-Paket auf 74 kW (101 PS) und im Modell mit Sport-Plus-Paket ebenfalls auf 160 kW.
Weiterlesen
Toyota bZ4X kann unverbindlich reserviert werden
16.02.2022 - Der Name ist noch gewöhnungsbedürftig, aber Programm: Bei Toyota kann ab sofort das Kompakt-SUV bZ4X unverbindlich konfiguriert und kostenfrei reserviert werden. Die Typenbezeichnung des ersten vollelektrischen Modells der Marke steht für „beyond Zero“, die Fahrzeuggröße vier und den optionalen Allradantrieb. Die Reichweite gibt der größte Automobilhersteller der Welt mit 370 bis 450 Kilometern an. Die Einstiegsversion mit Frontantrieb kostet 47.490 Euro ohne Förderprämie.
Weiterlesen
Vinfast produziert zukünftig nur noch Elektroautos
11.01.2022 - Vinfast will im Laufe des Jahres 2022 die Produktion aller Fahrzeuge mit Verbrennerantrieb einstellen. Damit fällt auch die gesonderte Kennzeichnung der Elektrovarianten weg. Die fünf kommenden Stromer des auf den europäischen Markt drängenden vietnamesischen Autobauer tragen dann die Namen VF 5 bis VF 9. Die Modelle VF 8 und VF 9 waren bisher unter VF e35 und VF e36 bekannt und wurden bereits auf der LA Auto Show vorgestellt.
Weiterlesen
Die moderne Stromtankstelle: Audi Charging Hub
20.12.2021 - Audi wird am Donnerstag am Messegelände in Nürnberg den ersten Charging Hub eröffnen, gewissermaßen die Stromtankstelle der Zukunft. Die Schnellladestation mit reservierbaren High-Power-Charging-Plätzen verfügt für die Zeit des Aufenthaltes über einen Lounge-Bereich mit Automatengastronomie. Mit dem Pilotstandort erprobt Audi sein neues Ladekonzept erstmals in der Praxis.
Weiterlesen