Skoda - Aktuelle Meldungen

Marktübersicht: Die Kombi-Nation (2)
11.07.2020
Großraumlimousinen und Vans? So gut wie weg. Cabrios? Eine aussterbende Art. Und selbst Klein- und Kleinstwagen fallen in letzter Zeit immer öfter dem Rotstift zum Opfer. Nur eine Fahrzeuggattung widersteht allen Veränderungen und Verwerfungen, trotzt sogar dem allgegenwärtigen Trend zum SUV: Kombis genießen ungebrochen Erfolg und Sympathie. Sie sind praktisch und variabel zu nutzen, machen nicht selten eine bessere Figur als die entsprechende Limousine und sind in Sachen Geräumigkeit, Verbrauch und Effizienz den SUV ohnehin überlegen. Autobauer, die in Europa eine Rolle spielen (wollen), kommen an den vielseitigen Lastenträgern nicht vorbei. Eine Marktübersicht (Teil 2: die Importeure).
Weiterlesen
Vorschau: Erdgas-Skoda und Elektro-Horwin
10.07.2020
Gleich mehrere Elektrofahrzeuge präsentieren wir in der kommenden Woche. Bei Audi stehen der e-Tron S Sportback und der A 3 als Limousine in den Startlöchern, Mercedes-Benz lädt zur Fahrt mit dem e-Vito ein und Renault stellt seine ersten Hybridfahrzeuge vor, die als Typenbezeichnung „E-Tech“ mit sich führen. BMW zeigt das erste X-Modell seiner Submarke i.
Weiterlesen
Marktübersicht: Die Kombi-Nation (1)
10.07.2020
Großraumlimousinen und Vans? So gut wie weg. Cabrios? Eine aussterbende Art. Und selbst Klein- und Kleinstwagen fallen in letzter Zeit immer öfter dem Rotstift zum Opfer. Nur eine Fahrzeuggattung widersteht allen Veränderungen und Verwerfungenn, trotzt sogar dem allgegenwärtigen Trend zum SUV: Kombis genießen ungebrochen Erfolg und Sympathie. Sie sind praktisch und variabel zu nutzen, machen nicht selten eine bessere Figur als die entsprechende Limousine und sind in Sachen Geräumigkeit, Verbrauch und Effizienz den SUV ohnehin überlegen. Autobauer, die in Europa eine Rolle spielen (wollen), kommen an den vielseitigen Lastenträgern nicht vorbei. Eine Marktübersicht (Teil 1: die deutschen Fabrikate).
Weiterlesen
Der Octavia kann ab sofort bestellt werden
10.07.2020
Der neue Skoda Octavia ist ab sofort bestellbar. In der Ausstattungsversion Active mit dem Dreizylinder-Benziner 1,0 TSI mit 110 PS (81 kW) startet er bei 20.990 Euro. Zur Active-Ausstattung zählen ein Lederlenkrad, LED-Hauptscheinwerfer, ein Frontradarassistent und ein Spurhalteassistent. Die neue Einstiegsmotorisierung lässt sich auch für die bereits bestellbaren Versionen Ambition, Style und First Edition konfigurieren.
Weiterlesen
Maier verlässt den Skoda-Vorstand
09.07.2020
Bernhard Maier kehrt dem Skoda-Vorstand zum 31. Juli 2020 nach knapp fünf Jahren den Rücken. Maier begann seine berufliche Laufbahn 1984 bei Nixdorf Computer. Von 1988 bis 2001 hatte er bei BMW verschiedene leitende Funktionen im In- und Ausland inne. 2001 übernahm Maier den Vorsitz der Porsche-Geschäftsführung und wurde 2010 zum Vorstand für Vertrieb und Marketing der Sportwagenmarke. Im November 2015 berief Skoda Bernhard Maier schließlich zum Vorstandsvorsitzenden. Sowohl bei Porsche als auch bei Skoda steigerte Maier den Absatz erheblich. Sein Nachfolger wird im August gewählt. (ampnet/deg)
Weiterlesen
Seat-Ausblick: Auch der Diesel zündet weiterhin
08.07.2020
Seat feiert seinen 70. Geburtstag. Was 1950 als Lizenzfertigung des Fiat 500 in Barcelona begann, ist mittlerweile zu einem nicht unbedeutenden Baustein im VW-Konzern geworden. Jüngst hat sich die Marke breiter aufgestellt und mit dem Portfolio unter dem neuen Namen Cupra eine eigene Produktpalette in Aussicht gestellt. Bislang waren Cupra-Versionen nur die Spitzenmodelle der Seat-Baureihen, dann kam der Cupra Ateca mit einem eigenen Gesicht auf die Welt, im September folgt der mehr als 300 PS starke Formentor, ein Crossover-SUV mit sehr dynamischer Linienführung. Für rund 45.000 Euro soll er im September starten.
Weiterlesen
Skoda-Werk Vrchlabi wird bald CO2-neutral
08.07.2020
Als erster Fertigungsstandort der tschechischen VW-Tochter wird das Komponentenwerk Vrchlabí noch in diesem Jahr CO2-neutral produzieren. Die größten Kohlendioxid-Einsparungen ermöglichte die konsequente Umstellung des Werks auf erneuerbare Energien – die CO2-Emissionen konnten so von ursprünglich 45.000 Tonnen pro Jahr auf aktuell noch 3000 Tonnen reduziert werden. In einem nächsten Schritt werden nun auch die verbliebenen Emissionen mithilfe weiterer Kompensationsmaßnahmen sowie über Kompensationszertifikate ausgeglichen.
Weiterlesen
Skoda ist patent
07.07.2020
Skoda hat im vergangenen Jahr 94 Patentanmeldungen eingereicht – mehr als jedes andere Unternehmen in Tschechien. Das waren zudem mehr als doppelt so viele wie noch 2017. Nur die TU Prag hat sich noch mehr Ideen und Entwicklungen schützen lassen.
Weiterlesen
Skoda rückt auf Platz sechs vor
06.07.2020
Die Auswirkungen der Corona-Pandemie bleiben nicht ohne Folgen für den Autohandel. In einem insgesamt stark rückläufigen Automobilmarkt konnte Skoda im ersten Halbjahr aber seinen Marktanteil leicht ausbauen und belegt nun Platz sechs der meistverkauften Automarken in Deutschland. Zwar gingen bedingt durch den Lockdown auch für die tschechische Volkswagen-Tochter die Verkäufe in den ersten sechs Monaten um ein Drittel zurück, aber der Gesamtmarkt brach mit einem Rückgang von 34,5 Prozent noch stärker ein. So stieg der Marktanteil der stärksten Importmarke auf 5,9 Prozent (plus 0,1 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum). (ampnet/jri)
Weiterlesen
Die Octavia-Familie wächst
05.07.2020
Nachdem der Combi seit März erhältlich ist und auch die Limousine inzwischen bestellt werden kann, kommen im Spätsommer und Herbst die nächsten Mitglieder der neuen Octavia-Familie von Skoda auf den Markt. Mit 15 Millimetern mehr Bodenfreiheit und den typischen Kotflügelbeplankungen kommt der Scout, den es ausschließlich als Combi geben wird. Erstmals bietet Skoda für das Modell nicht nur einen 200 PS (147 kW) starken 2,0-Liter-Diesel an, sondern auch reinen Front- statt des Allradantriebs. Optional verfügt der Octavia Scout auch über einen Offroad-Modus.
Weiterlesen
Skoda Octavia kommt mit Gas rund 500 Kilometer weit
26.06.2020
Skoda wird ab Herbst den Octavia auch wieder als Erdgasvariante G-Tec anbieten. Der 1,5-Liter-Motor wird eine eine Leistung von 130 PS (96 kW) und eine Reichweite im reinen Erdgasbetrieb von etwa 500 Kilometern haben. Die drei im Unterboden eingebauten Erdgastanks bunkern zusammen 17,33 Kilogramm CNG (Compressed Natural Gas). Ein neun Liter großer Benzintank ist als eiserne Reserve ebenfalls mit an Bord, der weitere bis zu 190 Kilometer Fahrt ermöglicht. Die zusätzlichen Tanks kosten rund 150 Liter Gepäckraum. Das Kofferraumvolumen beträgt 455 Liter bei der Limousine und 495 Liter beim Kombi. (ampnet/jri)
Weiterlesen