XE - Aktuelle Meldungen

Vorstände wechseln von Audi zu VW und umgekehrt
21.11.2019
Alexander Seitz (57), bisher Finanzvorstand von Audi, wird zum 1. März 2020 Finanzvorstand von Volkswagen Pkw. Er folgt in dieser Funktion auf Dr. Arno Antlitz (49), der im Gegenzug das Finanzressort von Audi übernimmt. Darüber hinaus wird Murat Aksel (47), bislang Senior Vice President Purchasing and Supplier Network Americas bei BMW, zum 1. Juli 2020 Beschaffungsvorstand der Marke VW. Aksel übernimmt diese Aufgabe von Dirk Große-Loheide (55), der bereits zum 1. April 2020 als Beschaffungsvorstand ebenfalls zu Audi wechselt.
Weiterlesen
Das neue „Drive“ ist online
20.11.2019
Einmalige Erlebnisse auf Reisen, schöne Erinnerungen oder die ganz persönliche Mobilität und Freiheit: Mit dem Auto verbinden Menschen die unterschiedlichsten Gefühle. In der aktuellen Ausgabe des Subaru-Online-Magazins „Drive“ wird der Leser zur Modellpremiere des Forester e-Boxer in Riga auf eine Autoreise ins Baltikum mitgenommen. Gen Westen hat sich der Fotokünstler Dirk Krüll auf den Weg gemacht und inszeniert seine Kunst in der Kulisse Islands. Außerdem steht ein Besuch bei Superior Industries an, wo die Original-Aluminiumräder für einen Subaru gefertigt werden. Diese und weitere „Drive“-Geschichten (www.subaru-drive.de) werden wieder mit vielen Bildern und Videos angereichert. (ampnet/jri)
Weiterlesen
VW-Konzern übernimmt Vorreiterrolle auf dem Wasser
20.11.2019
Die Volkswagen-Konzernlogistik setzt als erstes Unternehmen zwei mit Flüssigerdgas (LNG = Liquified Natural Gas) angetriebene Autofrachter im Überseeverkehr ein. Die beiden Charterschiffe von Siem Car Carriers wurden in Xiamen, China, auf die Namen „Siem Confucius“ und „Siem Aristotle“ getauft. Sie ersetzen zwei der neun herkömmlich mit Schweröl angetriebenen Frachtschiffe, die der Konzern zurzeit auf dem Atlantik zwischen Europa und Nordamerika nutzt. Die „Siem Confucius“ wird nach der Überführung von Asien nach Europa ab Januar in diesen Dienst integriert, das Schwesterschiff folgt im Frühjahr 2020.
Weiterlesen
Fahrvorstellung Opel Corsa: Vorbei ist es mit der Niedlichkeit
15.11.2019
Der Kleinwagen Corsa ist mittlerweile ein Urgestein im Modellprogramm von Opel. Mit rund 13 Millionen verkauften Exemplaren seit 1982, gehört er zu den erfolgreichsten Baureihen der Rüsselsheimer. Jetzt geht die sechste Generation mit einem deutlich geschärften Profil an den Start. Das Einstiegsmodell mit 75 PS kostet 13 990 Euro, einen Diesel gibt es ab 19 350 Euro und das 130 PS starke Spitzenmodell ist für 23 340 Euro zu haben.
Weiterlesen
„Das Goldene Lenkrad“ und die Tesla-Gigafactory
13.11.2019
Am gestrigen Dienstagabend hat die Auto Bild "Das Goldene Lenkrad" in Berlin vergeben. Erstmals wurden elektrisch angetriebene Autos dabei nicht separat bewertet und mussten gegen Fahrzeuge in den jeweiligen Klassen bestehen. Elon Musk nahm den Preis für den Tesla Model 3 entgegen und kündigte in diesem Rahmen den Bau einer Gigafactory in der Nähe des Flughafens BER an.
Weiterlesen
Los Angeles 2019: BMW hat vor allem Leistung im Gepäck
07.11.2019
Die Los Angeles Auto Show (22.11. - 1.12.) ist bei BMW der Schauplatz für die Weltpremiere des M8 Gran Coupé und M8 Competition Gran Coupé. Ebenfalls erstmals öffentlich zu sehen ist der neue M2 CS. Ihre Messepremiere absolvieren der X5 M und der X5 M Competition sowie der neue X6 M und der X6 M Competition. Mit der Weltpremiere des ersten 2er Gran Coupé erweitert BMW das in höheren Fahrzeugklassen erfolgreiche Konzept eines viertürigen Coupés erstmals ins Premium-Kompaktsegment. Des Weiteren wird das Motorrad-Koncept R 18 zu sehen sein.
Weiterlesen
Im R8 gehen 540 PS auf die Hinterachse
06.11.2019
Audi wird den Heckantrieb in den R8 einziehen lassen. Der Mittelmotor-Sportwagen soll künftig auch als RWD-Variante mit 540 PS als Coupé und Spyder erhältlich sein. Er bekommt die gleichen Neuerungen wie die Quattro-Modelle. Zeitgleich ist in Neckarsulm auch der optimierte R8 LMS GT4 startbereit. Der Kundensport-Renner soll nun noch feinere Abstufungen bei der Abstimmung bieten.
Weiterlesen
EICMA 2019: Die Triumph Bobber TFC trumpft 750-mal auf
06.11.2019
Triumph präsentiert auf der EICMA (–10.11.2019) die Bobber TFC. Wie schon die „Triumph Factory Custom“-Ausgaben von Thruxton und Rocket 3 ist das spezielle Modell auf 750 Exemplare limitiert. Dafür gibt es neben exklusiven TFC-Details, einer nummerierten Plakette und einem speziellen Übergabepaket auch zehn PS mehr Leistung (87 PS) und vier Newtonmeter (110 Nm) mehr Drehmoment. Das Drehzahlband wurde 500 Umdrehungen weiter nach oben verschoben, zudem speckt die Bobber als TCF etwa fünf Kilogramm ab. Es gibt außerdem ein neues Kombiinstrument mit exklusivem TFC-Zifferblatt, Voll-LED-Beleuchtung mit Tagfahrlicht und drei Fahrmodi.
Weiterlesen
EICMA 2019: Aston Martin trifft auf Brough Superior
06.11.2019
Ein britischer Sportwagenhersteller auf der Mailänder Motorradmesse? In Kooperation mit der einst englischen und vor sechs Jahren in Frankreich wiederbelebten Marke Brough Superior zeigt Aston Martin auf der EICMA die AMB 001. Das exklusive Motorrad ist ausschließlich für die Rennstrecke konzipiert. Der V2-Twin-Motor mit 997 Kubikzentimetern Hubraum leistet 180 PS (134 kW). Dank Carbonelementen wiegt die AMB trocken 180 Kilogramm. Ein besonderes Gestaltungsmerkmal ist die über den Tank verlaufende Finne, die an die Sportwagen erinnern soll. Lackiert ist die Aston Martin Brough in den Rennfarben des Autoherstellers.
Weiterlesen
Cupra Ateca Limited Edition: Tonangebend
01.11.2019
In einem auf 1999 Exemplaren limitierten Sondermodell bringt Cupra den 300 PS starken Ateca auf den Markt. Die „Limited Edition“ unterscheidet sich vor allem akustisch von der Serie: Die Akrapovic-Auspuffanlage ist exklusiv mit der Sonderedition erhältlich. Das sorgt insbesondere auf kurvigen Landstraßen für sonoren Sound.
Weiterlesen
Casasnovas regelt den Stadtverkehr bei Seat
31.10.2019
Lucas Casasnovas (48) ist zum Leiter für urbane Mobilität bei Seat ernannt worden. Er verantwortet in dieser Position alle Projekte des Unternehmens in diesem Bereich, einschließlich XMOBA und Respiro. Bislang war Casasnovas als Global Director of Product Marketing für Seat tätig. Im Rahmen seines neuen Aufgabenbereichs wird er an Vorstand Wayne Griffiths berichten. Als Head of Urban Mobility soll Lucas Casasnovas bei Seat die Entwicklung neuer urbaner Mobilitätslösungen vorantreiben.
Weiterlesen
Der Cupra Ateca „Limited Edition“ mag Kupfer-Carbon und Akrapovic
30.10.2019
Cupra bringt Anfang nächsten Jahres eine auf 1999 Exemplare beschränkte „Limited Edition“ des Ateca auf den Markt. Sie zeichnet sich unter anderem durch eine leichtere und klangvollere Akrapovic-Auspuffanlage, 18-Zoll-Brembo-Bremsen, spezielle Designelemente und eine etwas größere Spurweite dank exklusiv designter 20-Zoll-Leichtmetallfelgen aus. Unter der Haube werkelt der bekannte Zwei-Liter-TSI-Benzinmotor mit 300 PS (221 kW) und 400 Newtonmetern Drehmoment. Die Leistung wird per Sieben-Gang-Doppelkupplungsgetriebe und Allradsystem auf die Straße gebracht.
Weiterlesen