Unternehmen - Aktuelle Meldungen

VWN geht mit 100 Ladepunkten ans Netz
26.11.2019 - Volkswagen Nutzfahrzeuge nimmt heute in Hannover-Stöcken 100 Ladepunkte in Betrieb. Davon die Hälfte auf dem Unternehmensgelände, weitere 50 auf den öffentlichen Parkplätzen rund um den Standort. Bis 2023 sollen die Ladepunkte auf insgesamt 450 ausgebaut werden, gab Markenvorstand Dr. Josef Baumert zu verstehen. Gespeist werden die Ladesäulen mit Strom, der zu 100 Prozent aus regenerativen Quellen kommt. Die Parkplätze an den Ladesäulen sind grün markiert und ausschließlich für Fahrzeuge mit Elektroantrieb reserviert. (ampnet/deg)
Weiterlesen
Al-Ko halbiert sein Hubstützensystem
26.11.2019 - Al-Ko bietet sein Hubstützensystem HY für Reisemobile ab Frühjahr auch in einer abgespeckten Variante mit zwei statt vier Stützen für die Hinterachse an. Das spart Gewicht und Geld. Eine spätere Aufrüstung des HY2 auf HY4 ist möglich.
Weiterlesen
VW kommt seinen Zielen näher
26.11.2019 - Der Automobilkonzern Volkswagen wird die Umweltauswirkungen seiner Fahrzeuge von 2010 bis Ende 2019 um voraussichtlich 37 Prozent verringern. Das behauptet Konzernvorstand Oliver Blume. Zudem würde die Produktivität um sechs Prozent erhöht. Das Ziel, die Umweltauswirkungen in der Produktion bis zum Jahr 2025 zu halbieren, kommt Volkswagen demnach schnell näher. Bis 2025 soll zudem die Produktivität um 30 Prozent gesteigert werden. Im Konzern in 2019 voraussichtlich Maßnahmen in Höhe von einer Milliarde Euro umgesetzt. (ampnet/deg)
Weiterlesen
Jazz im Audi-Forum klingt mit „Django Reinhardt Night“ aus
25.11.2019 - Zum Jahresausklang der Konzertreihe „Jazz im Audi-Forum Ingolstadt“ erwartet Musikfans am Donnerstag, 5. Dezember, die traditionelle „Django Reinhardt Night“. Im Mittelpunkt der Auftritte des Grapelli Tribute Trio und von Django Deluxe steht europäischer Jazz der Musikergrößen Django Reinhardt und Stéphane Grappelli. Karten sind regulär für 25 Euro (ermäßigt 20 Euro) erhältlich – telefonisch unter 0800 2834444, per E-Mail an welcome@audi.de oder an der Abendkasse. Konzertbeginn ist um 20 Uhr. (ampnet/jri)
Weiterlesen
Fendt macht die Viertelmillion voll
25.11.2019 - Fendt hat mit einem Bianco Selection 465 SFB den 250 000. Wohnwagen gebaut. 1970 verließ der erste Caravan das Mertinger Unternehmen. Aus anfänglich bescheidenen Stückzahlen ist heute einer der weltweit größten Wohnwagenhersteller geworden. Der Jubiläums-Caravan wird auf den kommenden Camping-Messen in Leipzig, Stuttgart, Hannover, Hamburg und Nürnberg ausgestellt. (ampnet/jri)
Weiterlesen
HJC eröffnet seinen Neuheiten-Reigen
25.11.2019 - Mit dem F70 eröffnet HJC den Reigen seiner insgeamt neun Helm-Neuheiten für die nächste Motorradsaison. Der Fieberglas-Integralhelm hat ein extra breites Sichtfeld und ein integriertes Sonnenviser. Vorne verfügt der F70 über zwei separate verschließbare Lüftungsöffnungen, eines im oberen Kinnteil und eines im unteren Bereich. Am Hinterkopf gibt es fünf Lüftungsausströmer, Wangenpolster in verschiedenen Stärken sorgen für optimalen Sitz. Der HJC F70 ist für das hauseigene Kommunikationssystem vorbereitet.
Weiterlesen
Yokohama packt die Reifen in die Maistüte
25.11.2019 - Yokohama verwendet künftig Reifentüten aus biologisch abbaubarem Material. Gemeinsam mit dem Klagenfurter Unternehmen Samoa hat der japanische Hersteller eine aus Maisstärke hergestellte Schützhülle entwickelt. Die Bio-Reifentüte ist zwar in Weiß und mit vierfarbigem Aufdruck produzierbar, so dass diese der bisherigen Tasche optisch absolut gleichen würde, Yokohama hat sich jedoch bewusst für die natürliche, beige Farbe des Biomaterials mit einfarbiger Logo-Bedruckung entschieden.So können Handel und Endverbraucher leichter erkennen, dass diese aus Biomaterial besteht.
Weiterlesen
Wie stark stark blenden LED-Scheinwerfer?
25.11.2019 - Autofahrer empfinden moderne LED-Scheinwerfer oftmals als zu grell. Um herauszufinden, wie und ob LED-Scheinwerfer tatsächlich blenden, hat der ADAC verschiedene Systeme untersucht. Das Ergebnis: Manche LED-Scheinwerfer und Rückleuchten blenden tatsächlich unnötig stark.
Weiterlesen
Alexander Lutz wird Polestar-Geschäftsführer
25.11.2019 - Alexander Lutz wird Geschäftsführer von Polestar in Deutschland. Er kommt von Maserati, wo er zletzt das weltweite Marekting verantwortet hat. Als Managing Director leitet Alexander Lutz die in Köln ansässige Organisation von Volvos E-Performancemarke, die sich auf Vertrieb, Marketing, Geschäftsentwicklung und Öffentlichkeitsarbeit konzentriert. (ampnet/jri)
Weiterlesen
Sabine Maaßen wird Audi-Personalvorständin
24.11.2019 - Dr. Sabine Maaßen (53) wird zum 1. April 2020 neue Personalchefin von Audi. Sie löst im Vorstandsressort Personal und Organisation Wendelin Göbel ab, über dessen neue Aufgabe im Unternehmen noch nicht entschieden ist.
Weiterlesen
Die Autostadt wird zur „Winter Wunder Stadt“
24.11.2019 - Die VW-Themenwelt Autostadt in Wolfsburg hüllt sich vom 29. November 2019 bis zum 5. Januar 2020 in ein Winterkleid und verwandelt sich zur „Winter Wunder Stadt“ für die ganze Familie. Die vier als Adventskerzen beleuchteten Schornsteine des Volkswagen-Kraftwerkes, die 6000 Quadratmeter große Eislauffläche, die Schneewelt und eine echte Weltpremiere erwarten die Gäste in diesem Jahr. Erstmals flitzt der kleine grüne Drache Tabaluga zweimal täglich über das Eis und erzählt in den jeweils 30-minütigen Shows von seinen Abenteuern.
Weiterlesen
Der erste VW T-Roc R verlässt die Autostadt
22.11.2019 - Im Auslieferungszentrum der VW-Erlebniswelt Autostadt ist der erste VW T-Roc R an einen Kunden übergeben worden. Das weiße Fahrzeug ging an Marvin Klöpper, der selbst bei Volkswagen in der Forschung und Entwicklung arbeitet. Der 2,0-Liter-TSI-Motor leistet 300 PS (221 kW), liefert 400 Newtonmeter Drehmoment und beschleunigt den T-Roc R in weniger als fünf Sekunden auf Tempo 100. Die R GmbH hat für die kommenden Monate fünf weitere neue Modelle angekündigt. (ampnet/hay)
Weiterlesen