2021-11-24 12:36:00 Automobile

Daimler verkauft sein Minibus-Werk

Carzoom.de
Fotos: Autoren-Union Mobilität/Daimler

Daimler verkauft sein Minibus-Werk in Dortmund und konzentriert sich künftig auf das Kerngeschäft mit Bussen und Fahrgestellen über acht Tonnen. Neuer Eigentümer wird die inhabergeführte Industriegruppe Aequita aus München. Das Unternehmen übernimmt zum Jahreswechsel auch die rund 240 Beschäftigten und wird die Produktion der Minibusse auf Basis des Mercedes-Benz Sprinter fortführen. Im Vertrieb und beim Aftersales wird es eine enge Zusammenarbeit mit Daimler Buses geben.

Die Mercedes-Benz Minibus GmbH ist ein Tochterunternehmen der Evobus GmbH von Daimler. In Dortmund wird seit 2008 das komplette Minibus-Programm produziert. Bislang wurden über 20.000 Fahrzeuge in dem Werk gebaut. (aum)


Veröffentlicht am 24.11.2021

NutzfahrzeugeUnternehmenDaimlerMinibusWerk DortmundAequita


 
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen, sowie kontaktiert zu werden.Mit (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.