2021-03-03 12:31:00 Automobile

Benzin spürbar teurer

Die Kraftstoffpreise sind gegenüber der Vorwoche gestiegen. Ein Liter Super E10 kostet zurzeit im bundesweiten Mittel 1,437 Euro und damit 2,4 Cent mehr als vor einer Woche. Wie die wöchentliche Preisauswertung des ADAC zeigt, fällt der Preisanstieg bei Diesel etwas schwächer aus: Für einen Liter müssen die Autofahrer derzeit 1,308 Euro bezahlen, das sind 0,9 Cent mehr.

Der Anstieg der Kraftstoffpreise fällt zusammen mit dem Rückgang am Rohölmarkt. So ist der Preis für ein Barrel Rohöl der Sorte Brent binnen Wochenfrist von 65 auf rund 63 US-Dollar gesunken – eine baldige preisliche Entspannung auch an den Zapfsäulen wäre damit nach Ansicht des ADAC naheliegend. (ampnet/fw)

Veröffentlicht am 03.03.2021

UnternehmenADACMarkt & StatistikSpritpreisewöchentliche Auswertung


 
Carzoom.de
Fotos: Auto-Medienportal.Net/ADAC
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen, sowie kontaktiert zu werden.Mit (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.