2021-03-25 10:16:00 Automobile

BMW hat am C 400 gefeilt

BMW hat am C 400 X und C 400 GT gefeilt. Die beiden Mittelklasseroller bekommen ein neues Motormanagement mit elektronischem Gasgriff und eine optimierte Fliehkraftkupplung. Dadurch soll der vom chinesischen Partner Loncin stammende Einzylinder feinfühliger ansprechen und der Leerlauf stabilisiert werden. Zudem erhielt der C 400 auch eine optimierte Stabilitätskontrolle mit verbesserter Regelcharakteristik. Die bisher manuell vorzunehmende Neukalibrierung – zum Beispiel beim Reifenwechsel – entfällt und erfolgt jetzt automatisch. Auch die Bremsen hat BMW nachgebessert.

Die Leuchte für das Staufach ist zwecks besserer Lichtausbeute von der Seite nach oben gewandert. Zusätzlich zur 12-Volt-Bordsteckdose gibt es im Staufach vorne rechts nun eine USB-Ladesteckdose. Dazu kommen neue Farben. (ampnet/jri)

Veröffentlicht am 25.03.2021

Marken & ModelleBMWMotorrad Zweirad & MehrspurBMW C 400


 
Carzoom.de
Fotos: Auto-Medienportal.Net/BMW
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen, sowie kontaktiert zu werden.Mit (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.