2021-01-29 12:20:00 Automobile

Daimler hat unter Corona mehr verdient als erwartet

Daimler hat das Geschäftsjahr 2020 mit einem starken vierten Quartal abgeschlossen. Alle Geschäftsfelder haben zu diesem Erfolg beigetragen. Bei Mercedes-Benz Cars & Vans wurden so die Finanzkennzahlen des Geschäftsjahres 2019 übertroffen. Das EBIT des Daimler-Konzerns 6.603 Mio. € (Konsens: 5.245 Mio. €); das bereinigte EBIT 8.641 Mio. € (Konsens: 7.120 Mio. €).

EBIT Mercedes-Benz Cars & Vans: 5.172 Mio. € (Konsens: 3.850 Mio. €);
EBIT bereinigt: 6.802 Mio. € (Konsens: 5.390 Mio. €); Return on Sales (RoS) bereinigt: 6,9 Prozent (Konsens: 5,5 Prozent).

EBIT Daimler Trucks & Buses: 525 Mio. € (Konsens: 556 Mio. €); EBIT bereinigt: 678 Mio. € (Konsens: 689 Mio. €); Return on Sales (RoS) bereinigt: 2,0 Prozent (Konsens: 2,0 Prozent).

EBIT Daimler Mobility: 1.436 Mio. € (Konsens: 1.318 Mio. €); EBIT bereinigt: 1.595 Mio. € (Konsens: 1.449 Mio. €); Eigenkapitalrendite (RoE) bereinigt: 10,9 Prozent. (ampnet/Sm)

Veröffentlicht am 29.01.2021

UnternehmenMarkt & StatistikDaimler AGVorläufige Zahlen2021


 
Carzoom.de
Fotos: Auto-Medienportal.Net/Daimler
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen, sowie kontaktiert zu werden.Mit (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.