2021-04-27 15:36:00 Automobile

Der Aprilia SXR 50 löst den SR 50 ab

Nachdem auch in der „Mopedklasse“ die Euro-5-Norm gefordert ist, löst bei Aprilia der SXR 50 den SR 50 ab. Der neue Kleinkraftroller präsentiert optisch etwas weniger sportlich, wirkt dafür aber erwachsener und spricht eine breitere Zielgruppe an. Der luftgekühlte 50-Kubik-Motor ist mit einer Stopp-&-Go-Automatik ausgerüstet und verbraucht nach Herstellerangaben 2,5 Liter pro 100 Kilometer.

Wert wurde bei dem neuen Modell auf Wetterschutz und den Komfort gelegt. Der 45-km/h-Roller verfügt unter anderem über LED-Licht, ein 20 Liter großes Staufach unter der Sitzbank, einen USB-Anschluss im Handschuhfach und eine Gepäckbrücke sowie ein LCD-Multifunktions-Display. Über das Zubehörprgramm besteht außerdem die Möglichkeit, das Smartphone per Bluetooth mit dem Scooter zu koppeln.

Der Aprilia SXR 50 kommt im Juni in den Handel und kostet 2490 Euro. Als Farben stehen, Weiß, Grau, Rot und Schwarz zur Auswahl. (ampnet/jri)

Veröffentlicht am 27.04.2021

Marken & ModelleApriliaNeue ModelleMotorrad Zweirad & MehrspurAprilia SXR 50


 
Carzoom.de
Fotos: Auto-Medienportal.Net/Piaggio
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen, sowie kontaktiert zu werden.Mit (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.