Fiat 500 bekommt zwei neue Ausstattungslinien

Mit dem „Star“ und dem „Rockstar“ erweitert Fiat zum Modelljahr 2020 die Ausstattungslinien des 500. Sie bieten unter anderem das über einen Sieben-Zoll-Touchscreen gesteuerte Entertainmentsystem Uconnect HD Live mit Apple Carplay und Android Auto. Es gehört künftig auch beim Fiat 500 Lounge und Sport zusammen mit neu gestalteten Sitzbezügen zur Serienausstattung. Zur Feier des 120. Geburtstags der Marke Fiat erhalten Käufer zudem sechs Monate lang kostenlosen Zugang zum Streamingdienst Apple Music.

Der Fiat 500 Star erhält die neue Metallic-Karosseriefarbe Stella Weiß, die mit Schattierungen von Rosa einen Kontrast zu den Details in Chrom-Optik, den 16-Zoll-Leichtmetallrädern und dem festen Glasdach bildet. Auch die Nebelscheinwerfer sind Bestandteil der Serienausstattung. Als Alternativen stehen für den neuen Fiat 500 Star die Karosseriefarben Gelato Weiß, Carrara Grau, Vesuvio Schwarz, Pompei Grau, Opera Bordeaux, Colosseo Grau, Dipinto di Blu Blau und Ghiaccio Weiß zur Verfügung. Für das Interieur stehen die beiden Farben Schwarz und Sandweiß, kombiniert mit Effekten in Matelassé, Details in Eco-Leder sowie in Bordeaux gestickten „500“- Logos zur Wahl. Erstmals können Kunden jetzt auch die Farbe der Armaturentafel – die bisher stets in Wagenfarbe ausgeführt war – aus zwei Alternativen auswählen: Sandweiß mit Perleffekt oder ein mattes Bordeaux. Zentrales Instrument ist ein TFT-Monitor mit sieben Zoll (17,8 Zentimeter) Bildschirmdiagonale.

Der Fiat 500 Rockstar zeigt die Optik des Sport, zu erkennen an den Stoßfängern und den Seitenschwellern, und kombiniert sie mit Details wie einem Glasdach, 16-Zoll-Leichtmetallrädern sowie Karosserieapplikationen in satiniertem Chrom. Als neue Karosseriefarbe ist Portofino Mattgrün erhältlich. Zur Wahl stehen außerdem Gelato Weiß, Carrara Grau, Passione Rot, Vesuvio Schwarz, Pompei Grau, Opera Bordeaux, Colosseo Grau, Italia Blau und Ghiaccio Weiß.

Wie beim Star ist auch der Innenraum des Rockstar neu gestaltet. Die Rückenteile der Sitzflächen erinnern an Nadelstreifenanzüge. Die Seitenteile der Sitze zeigen graue und blaue Details, der obere Bereich ist in schwarzem Eco-Leder ausgeführt. Die Armaturentafel kann wiederum in zwei Farben gewählt werden: mattes Dunkelgrün oder Graphit mit Satin-Finish. In Kombination mit der mattgrünen Armaturentafel sind die Innenraumdetails in Grau ausgeführt. Graphit als Farbe der Armaturentafel bringt die Innenraumdetails in Blau mit sich.

Fiat hat darüber hinaus auf Apple Music die exklusive Playlist „120 Years of Song" geschaffen, die bis zur offiziellen Geburtstagsfeier im Juli 2019 komplettiert wird. Die 120 Songs bieten ein breites Spektrum internationaler Musik inklusive der Tracks aus erfolgreichen Werbekampagnen von Fiat, darunter „Freedom" von Pharrell Williams, „Just One Lifetime" von Sting und Shaggy, „On an Evening in Roma" von Michael Bublé und „Dynamite" von Nicky Blitz. (ampnet/jri)

Veröffentlicht am 14.05.2019

CarsMarken & ModelleFiat500Fiat 500 StarRockstar


 
Fotos: Auto-Medienportal.Net/Fiat
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen, sowie kontaktiert zu werden.Mit (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.