2021-02-04 16:39:00 Automobile

Goodyear Ventures investiert in autonome Fahrtechnologie

Carzoom.de
Fotos: Auto-Medienportal.Net/Tu Simple

Goodyear Ventures hat „TuSimple“, ein globales Unternehmen für autonome Lkw-Technologie, in sein wachsendes Investmentportfolio aufgenommen. Tu Simple betreibt selbstfahrende Lastwagens von seinen Standorten in Arizona, Texas, China, Japan und Europa aus und nutzt dabei ein System aus digitalen Karten, strategischen Terminals und einem autonomen Flottenbetriebssystem. Ziel sind kommerziell nutzbare Lösung für autonomes Fahren der Stufe 4 für die Logistikbranche.

Im vergangenen Jahr war Goodyear strategischer Partner geworden, um Reifen und Reifenmanagementlösungen für das Autonomous Freight Network (AFN) von Tu Simple, das erste autonome Netzwerk der Welt, bereitzustellen. Als AFN-Partner wird Goodyear Verschleißstudien durchführen, um die Wartung der Fahrzeuge besser vorhersagen zu können und die Langlebigkeit von Reifen zu optimieren. (ampnet/jri)


Veröffentlicht am 04.02.2021

Autonomes FahrenNutzfahrzeugeUnternehmenGoodyearGoodyerTu Simpleautonome Lkw


 
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen, sowie kontaktiert zu werden.Mit (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.