2019-09-04 18:01:00 Automobile

Hybrid- und Motorsport-Tag bei Toyota in Köln

Die Toyota Collection, die Fahrzeugsammlung des japanischen Herstellers am Deutschland-Sitz in Köln, feiert am Sonnabend (7.9.2019) den „Hybrid-Day“. Von 10 bis 14 Uhr werden in der Toyota-Allee 2 Hybridmodelle aus 22 Jahren präsentiert. Der Eintritt ist frei. Parallel dazu öffnet das in direkter Nähe gelegene Motorsport-Museum der Marke die Tore zu seinen üblicherweise verschlossenen Räumlichkeiten.

1997 brachte Toyota mit dem Prius das weltweit erste Hybridauto in Großserie. Die ausgestellten Fahrzeuge dokumentieren die weitere Entwicklung dieser Technologie. Erwartet werden zum Thementag auch die Vereine wie die Prius-Freunde und der Toyota C-HR Club erwartet. Aktuelle Fahrzeuge wie der Toyota Corolla mit Hybridantrieb stehen für Probefahrten zur Verfügung. Bei zwei kostenfreien Führungen um 11 und 13 Uhr gehen Experten auf die Details ein.

Zeitgleich zum Publikumstag in der Kölner Fahrzeugsammlung bietet das in Köln-Marsdorf beheimatete Toyota-Motorsportteam Einblicke in seine Schatzkammer. Angeboten werden drei Führungen von jeweils anderthalb Stunden Dauer. Es stehen jeweils 35 Plätze zur Verfügung, die über die Social-Media-Kanäle der Toyota Collection bei Facebook (https://de-de.facebook.com/ToyotaCollectionDeutschland) und Instagram (https://www.instagram.com/toyota_collection) verlost werden. (ampnet/jri)

Veröffentlicht am 04.09.2019

Marken & ModelleOldtimer & HistorieMotorsportToyotaHybrid-DayMotorportSammlung


 
Carzoom.de
Fotos: Auto-Medienportal.Net/Toyota
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen, sowie kontaktiert zu werden.Mit (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.