2021-08-31 11:31:00 Automobile

Mit 392 Runden zum Weltrekord

Carzoom.de
Fotos: Autoren-Union Mobilität/Continental

392 Mal umrundete der E-Lkw die 2,8 Kilometer lange Strecke auf dem Contidrom, dem Testgelände des Reifenherstellers Continental. Dann war die Leistung offiziell reif für das Guiness World-Rekords-Verzeichnis: 1099 Kilometer mit einem batterieelektrischen Lkw ohne Aufladung der Batterie. Der Logistikdienstleister DPD Schweiz, die E-Lkw-Marke Futuricum und der Reifenhersteller hatten für die Rekordfahrt einen E-Lkw ausgewählt, der bereits seit einem halben Jahr in der Schweiz im Lieferverkehr eingesetzt wird.

Futuricum-Truck rüstete für DPD Schweiz einen Volvo FH auf einen E-Antrieb um. Nun hat der 19-Tonner über 680 PS und mit einer Kapazität von 680 Kilowattstunden die größte Lkw-Batterie Europas an Bord. Zudem entschieden sich die Partner für die auf besonders niedrigen Rollwiderstand ausgelegten Continental Reifen vom Typ „EfficientPro“. (aum)


Veröffentlicht am 31.08.2021

UnternehmenContinentalWeltrekordLkw1099 km ohne Nachladen


 
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen, sowie kontaktiert zu werden.Mit (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.