2021-07-07 12:06:00 Automobile

Spritpreise ziehen weiter an: Tendenz steigend

Carzoom.de
Fotos: Auto-Medienportal.Net/ADAC

Der Anstieg der Kraftstoffpreise hat sich auch in dieser Woche fortgesetzt. Ein Liter Super E10 kostet inzwischen 1,540 Euro, ein Liter Diesel 1,383 Euro. Wie die aktuelle ADAC-Auswertung der Kraftstoffpreise in Deutschland zeigt, ist der Benzinpreis damit binnen Wochenfrist um 1,5 Cent gestiegen, Diesel hat sich um 0,8 Cent verteuert. Im Rahmen der wöchentlichen Preisanalyse ist der Dieselpreis damit zum zehnten Mal in Folge gestiegen, Benzin zum vierten Mal.

Die Hauptursache für die hohen Spritpreise ist laut Autoclub das anhaltend hohe Niveau der Rohölnotierungen. So kostet ein Barrel der Sorte Brent – wie in der Vorwoche – etwa 75 US-Dollar. Der Euro ist im Vergleich zum US-Dollar etwas schwächer geworden, dadurch verteuert sich der Kauf von Rohöl für Deutschland. (ampnet/fw)

Veröffentlicht am 07.07.2021

UnternehmenADACMarkt & StatistikSpritpreiseAuswertungWochenvergleich


 
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen, sowie kontaktiert zu werden.Mit (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.