2021-12-15 11:31:00 Automobile

Spritpreise ziehen wieder spürbar an

Carzoom.de
Fotos: Autoren-Union Mobilität/ADAC

Der Benzinpreis hat nach einem dreiwöchigen Abwärtstrend wieder spürbar angezogen. Laut aktueller ADAC-Auswertung der Kraftstoffpreise kletterte der Preis für einen Liter Super E10 im Vergleich zur Vorwoche um 1,4 Cent auf durchschnittlich 1,610 Euro. Etwas schwächer fiel der Anstieg des Dieselpreises aus: Ein Liter kostet aktuell im bundesweiten Mittel 1,524 Euro und damit 0,8 Cent mehr als in der Vorwoche.

Gleichzeitig ist der Ölpreis leicht rückläufig. Die Notierungen für ein Barrel Rohöl der Sorte Brent liegen aktuell bei etwa 73 US-Dollar und damit etwas unter dem Niveau der Vorwoche. (aum)

Veröffentlicht am 15.12.2021

UnternehmenADACMarkt & StatistikSpritpreisWochenvergleich


 
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen, sowie kontaktiert zu werden.Mit (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.