2020-01-12 08:51:00 Automobile

Toyota zeigt Geschichte alternativer Antriebe

Die Toyota Collection in Köln öffnet ihre Pforten für einen Technik-Tag (1. Februar, 10-14 Uhr). Diesmal geht es um alternative Antriebe und neue Technologien. Im Mittelpunkt der Fahrzeugsammlung stehen der 1997 in Großserie gebrachte Hybridantrieb im Toyota Prius wie auch die Brennstoffzellentechnik des Mirai. Auch Meilensteine in der Firmengeschichte, wie das Corolla Coupé AE86, der Lexus LS 400 oder der Toyota RAV4 werden genauer beleuchtet.

Expertenrunden geben gezielte Tipps zur Restaurierung klassischer Toyota und demonstrieren dies an einem klassischen Corolla. Fester Bestandteil jedes Tages der offen Tür sind auch die Gelegenheiten zu Benzingesprächen. Fans präsentieren vor dem Eingang ihre historischen Fahrzeuge. (ampnet/deg)

Veröffentlicht am 12.01.2020

Oldtimer & HistorieUnternehmenToyotaToyota CollectionTechnik-Tag2020


 
Carzoom.de
Fotos: Auto-Medienportal.Net/Toyota
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen, sowie kontaktiert zu werden.Mit (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.