Juni 2019 - Aktuelle Meldungen

Kymco gibt zum Maxxer 300 etwas dazu
17.06.2019
Aus Anlass der 25-jährigen Marktpräsenz in Deutschland spendiert Kymco Käufern eines Maxxer 300 Onroad LOF ein Zubehörpaket. Es enthält einen Integralhelm Speeds Race II, Nerf Bars aus Aluminium und Handprotektoren. Das Jubiläumsangebot ist bis 30. Juni 2019 gültig. Das 20 PS starke Quad Maxxer 300 kostet 4700 Euro zuzüglich Überführung. (ampnet/jri)
Weiterlesen
Audi informiert über sein Ausbildungsangebot
15.06.2019
Welche Ausbildungsberufe und dualen Studiengänge bietet Audi an? Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen? Und kann ich einmal einen Blick hinter die Kulissen werfen? Antworten auf diese und weitere Fragen erhalten interessierte Schülerinnen und Schüler sowie ihre Eltern am Sonnabend, 29. Juni 2019, am Audi-Standort Neckarsulm. Von 10 bis 15 Uhr öffnet das Bildungszentrum seine Türen und informiert über Inhalte und Anforderungen in Ausbildungsberufen und dualen Studiengängen beim Autohersteller. Ausbilder, Auszubildende und Studenten stehen als Ansprechpartner zur Verfügung und geben Einblicke in die verschiedenen Berufe vom Kraftfahrzeugmechatroniker bis zum Elektroniker für Automatisierungstechnik.
Weiterlesen
Tanken in Niedersachsen und Saarland am günstigsten
11.06.2019
Die Preisunterschiede bei Super E10 und Diesel zwischen den Bundesländern sind im Vergleich zum Vormonat etwas angestiegen. Bei beiden Sorten liegt die Differenz zwischen teuerstem und billigstem Bundesland aktuell bei gut sechs Cent. Super E10 kostet aktuell im Saarland mit 1,481 Euro am wenigsten. Unter der Marke von 1,500 Euro bleiben außerdem: Rheinland-Pfalz (1,482 Euro), Nordrhein-Westfalen (1,483 Euro), Niedersachsen (1,489 Euro) und Mecklenburg-Vorpommern (1,499 Euro). Am teuersten ist Benzin mit 1,543 Euro in Brandenburg, am zweitteuersten in Berlin mit 1,532 Euro.
Weiterlesen
Auch nach Pfingsten geht’s langsam voran
11.06.2019
Nach den Staus vom Pfingstwochenende drohen am Folgewochenende bereits die nächsten Fahrzeugschlangen. Das meldet der ADAC. Besonders Autofahrer im Süden müssen häufiger unfreiwillige Stopps einlegen. Das gilt vor allem für den Samstag. In Bayern und Baden-Württemberg dauern die Pfingstferien noch eine Woche. Etliche Urlauber starten erst jetzt in den Urlaub oder kehren bereits zurück. Reisende im übrigen Deutschland können auf normalen Wochenendverkehr hoffen.
Weiterlesen
Der BMW M8 kann 750 Newtonmeter in acht Gängen
05.06.2019
BMW M präsentiert mit dem M8 Coupé und dem M8 Competition Coupé sowie mit dem M8 Cabriolet und dem M8 Competition Cabriolet vier neue Modelle an der Spitze des Modellprogramms. Gleichzeitig setzen die Bayern eine neue Marke bei der Performance: Zwischen 600 und 625 PS (Competition) entwickelt der doppelt aufgeladene V8-Hochdrehzahlmotor, dessen 750 Newtonmeter Drehmoment über ein Acht-Gang-M-Steptronic-Getriebe und den Allradantrieb X-Drive übertragen werden. Ab 168 000 Euro beginnt die Fahrt im M8.
Weiterlesen
Toyota veranstaltet Nachhaltigkeits-Roadshow
04.06.2019
Toyota geht neue Wege in der Kundenansprache. Mit „Strassenland“ hat der Automobilhersteller eine Plattform für die Premiere seiner Roadshow „Toyota Mobility Loft“ gefunden. Am 23. Juni 2019 wird für „Strassenland“ die Nord-Süd-Fahrt in Köln für den Autoverkehr gesperrt und zur Erlebnis-, Ausstellungs- und Informationsplattform für zukunftsgerichtete Mobilitätskonzepte, urbane Kreativität und nachhaltiges Zusammenleben.
Weiterlesen
Großes Stühlerücken für Daimler Mobility
03.06.2019
Mit personellen Veränderungen im Aufsichtsrat und Vorstand zum 1. Juni 2019 hat Daimler Financial Services Weichenstellungen bekannt gegeben. Sie werden in Hinblick auf die strategische Neuausrichtung als zukünftige Daimler Mobility vorgenommen. Die Namensänderung wird am 24. Juli 2019 erfolgen. Als Vorstandsvorsitzender führt Franz Reiner (51). Sein Vorgänger Klaus Entenmann (63) geht in den Ruhestand.
Weiterlesen
Carsten Isensee wird Finanzvorstand bei Seat
31.05.2019
Carsten Isensee (59) tritt mit Wirkung zum 1. Juni 2019 seine neue Position als Seat-Vorstand für Finanzen an. Er folgt auf Holger Kintscher, der nach fast zehn Jahren bei Seat ebenfalls per 1. Juni als Vorstand für Finanzen und IT zu Volkswagen Nutzfahrzeuge wechselt.
Weiterlesen
Audi startet Pilotprojekt für Online-Handel mit einem TT-Sondermodell
27.05.2019
Am kommenden Mittwoch, 5. Juni 2019, startet Audi ein Pilotprojekt zum Direktvertrieb im Internet. Endkunden können dann eines der 99 Exemplare der Sonderedition Audi TT Quantumgrau Edition online bestellen. Die Käufer können auch Leasing oder Finanzierung digital anfragen und sich das exklusiv ausgestattete Modell deutschlandweit an ihren Wunschort liefern lassen. Die Audi-Partner sind Bestandteil dieses Projekts zur Vorbereitung des E-Commerce-Shops, mit dem Audi ab Anfang 2020 ausgewählte Neuwagen vermarkten will.
Weiterlesen
Volkswagen Financial Services baut Smart Parking aus
16.05.2019
Volkswagen Financial Services bündelt seine Aktivitäten bei der digitalen Parkabwicklung unter der Marke „PayByPhone“. Dabei erhält die App „travipay“ von Sunhill Technologies, einer Tochtergesellschaft des Braunschweiger Finanzdienstleisters, einen neuen Namen und ein neues Design. In Zukunft wird diese unter „PayByPhone“ in den deutschen, italienischen und spanischen App-Stores zu finden sein. Der neue Name stammt von der gleichnamigen Pay By Phone Technologies Inc. aus Vancouver, ebenfalls eine VWFS-Tochter, die global zu den größten Smart-Parking-Anbietern gehört.
Weiterlesen
Hella verkleinert Geschäftsführung
15.05.2019
Bernard Schäferbarthold (48) wird weitere fünf Jahre bis zum 31. Oktober 2024 in der Geschäftsführung von Hella bleiben. Der gesellschafterausschuss hat seinen Vertrag entsprechend verlängert. Der gebürtige Belgier ist für die Finanzen, Controlling und Informationstechnologie zuständig.
Weiterlesen
Hersteller zeigen Forschungsergebnisse zum autonomen Fahren
13.05.2019
Als Ergebnisse des Projektes Pegasus präsentierten heute 17 Projektpartner des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) auf dem Volkswagen-Prüfgelände in Ehra-Lessien die Ergebnisse aus dreieinhalb Jahren praxisnaher Forschung und Entwicklung zur Absicherung automatisierter Fahrfunktionen. In Pegasus wurde ein Vorgehen entwickelt, wie eine einheitliche Bewertung und Absicherung der Fahrfunktion möglichst effizient erfolgen kann.
Weiterlesen
12