2021-09-02 15:41:00 Automobile

Hondas 500er-Trio bekommt ein Update

Carzoom.de
Fotos: Autoren-Union Mobilität/Honda

Honda spendiert seiner 500er-Mittelklasse-Baureihe – ausgenommen ist die Rebel – für das Modelljahr 2022 ein Update. Eine von der CB 650 übernommene 41-Millimeter dicke Upside-down, eine neue Schwinge und leichtere Felgen sollen das Fahrverhalten von CB 500 F und X sowie CBR 500 R verbessern. Vorne wird künftig bei allen drei Maschinen mit einer doppelten Scheibenbremse verzögert. Um den Drehmomentverlauf zu optimieren wurde außerdem die Kraftstoffeinspritzung neu kalibriert. Der CB 500 F spendiert Honda als Farben zwei neue Grautöne und eine gelbe Lackierung. (aum)


Veröffentlicht am 02.09.2021

Marken & ModelleHondaNeue ModelleMotorrad Zweirad & MehrspurHonda CB 500CBR


 
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen, sowie kontaktiert zu werden.Mit (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.