2021-09-07 09:51:00 Automobile

IAA 2021: Polestar zeigt ein Lasten-Pedelec

Carzoom.de
Fotos: Autoren-Union Mobilität/Polestar

Polestar zeigt auf der IAA Mobility (–12.9.2021) in München den Prototyp eines Lasten-Pedelecs. Das „Re-Move“ ist ein 75 Zentimeter schmales Dreirad mit 180 Kilogramm Tragfähigkeit. Der Rahmen besteht aus Verbundabdeckungen, einem natürlichen Ersatz für Kunststoffe und Verbundwerkstoffe auf Flachsbasis. Die Neigetechnik an der Vorderachse reduziert den Wendekreis, und die gedämpfte Hinterradschwinge erhöht den Fahrkomfort. Der Akku hat eine Kapazität von 2,3 Kilowattstunden, die Höchstgeschwindigkeit ist auf 25 km/h begrenzt. Bremslichter, optionale Blinker und eine Hupe sollen die Verkehrssicherheit erhöhen.

Das Polestar Re-Move entstand in Kooperation mit Designer Konstantin Grcic, dem E-Motorradhersteller Cake und dem Aluminiumproduzenten Hydro. (aum)

Veröffentlicht am 07.09.2021

Marken & ModellePolestarMotorrad Zweirad & MehrspurMarketing & MessenIAA MobilityPolestar Re-Move


 
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen, sowie kontaktiert zu werden.Mit (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.