2021-04-09 16:46:00 Automobile

Mit Wasserstoff zum „grünen“ Führerschein

Der Toyota Mirai ist jetzt erstmals in Deutschland als Fahrschulauto unterwegs. Mit der Brennstoffzellenlimousine lernen Fahranfänger bei VooVoo Drive in Saarbrücken sicheres und nachhaltiges Fahren. Die von den Jungunternehmern Sven Schmitt und Rouven Klein gegründete Fahrschule setzt auf dem Weg zum „grünen“ Führerschein ausschließlich auf umweltfreundliche Fahrzeuge. „Wir sind die ärmste Fahrschule des Saarlandes – zumindest hinsichtlich des Abgasausstoßes“, sagen die beiden Fahrlehrer augenzwinkernd.

Der wasserstoffbetriebene Mirai wurde in Zusammenarbeit mit Toyota erstmals in Deutschland für Schulungszwecke umgebaut. Neben doppelten Spiegeln wurde unter anderem ein zweiter Pedalsatz auf der Beifahrer-Seite ergänzt, über den der Fahrlehrer notfalls eingreifen kann. (ampnet/fw)

Veröffentlicht am 09.04.2021

Marken & ModelleToyotaMiraiElektromobilitätUnternehmenToyota MiraiFahrschulwagen


 
Carzoom.de
Fotos: Auto-Medienportal.Net/Toyota
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen, sowie kontaktiert zu werden.Mit (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.