2021-07-17 08:56:00 Automobile

Motorradnachfrage zieht wieder an

Carzoom.de
Fotos: Auto-Medienportal.Net/Harley-Davidson

Nach einem etwas mauen Mai mit leichtem Zulassungsrückgang hat die Nachfrage nach Motorrädern im Juni wieder angezogen. Der Branchenverband IVM meldet für den vergangenen Monat insgesamt 27.390 Neuzulassungen. Das sind 6,5 Prozent mehr als im Juni 2020. Für das erste Halbjahr bedeutet das 114.867 verkaufte Maschinen und ein Wachstum von 3,6 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

Krafträder legten im vergangenen Monat um 10,1 Prozent auf 15.422 Einheiten zu, die Nachfrage nach Kraftrollern stieg um 8,9 Prozent auf 2186. Nach einer Verdoppelung der Zulassungen im April und Stagnation im Mai, kam der Boom bei den Leichtkrafträdern zum Erliegen. 5227 Neufahrzeuge sind 1,6 Prozent weniger als im Juni des Vorjahres. Die Verkäufe von Leichtkraftrollern legten hingegen um 3,8 Prozent auf 4555 Stück zu. (ampnet/jri)

Veröffentlicht am 17.07.2021

Motorrad Zweirad & MehrspurMarkt & StatistikMotorradmarkt2021


 
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen, sowie kontaktiert zu werden.Mit (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.